Unterschied zwischen Physiotherm Pro-Fit II deluxe und III deluxe

Hind23

Benutzer
Hallo,

ich hab euch ja mal erzählt, dass mein Orthopäde mir zu Infrarotkabinensitzungen rät. Jetzt hab ich auf der HP von Physiotherm von einer Aktion gelesen, bei der die Modelle Pro-Fit II deluxe und Pro-Fit III deluxe im Abverkauf sind. Ich überleg mir ob es sich auszahlt, mir eine dieser beiden zuzuleben. Der Berater am Telefon hat auch gesagt, dass es per Ratenzahlung auch geht. Jetzt wollte ich euch aber fragen, ob ihr mit einer dieser beiden Kabinen Erfahrung habt und ob es zwischen den beiden gravierende Unterschiede gibt?
 
M

Manfred

Guest
Ich bin auf Grund von Wirbelsäulen Schäden mit anderen Krankheitsbildr 100 % schwerbehindert.Dadurch befinde ich mich auch jedes Jahr 1-3 x in der Klinik zur Schmerztherapie.Eins rate ich dir ,lass die Finger weg von slchen Telefon Beratungen.Bevor du solche Ausgaben machst berate dich erst mal mit deinen behandelnden Arzt ob es Sinn macht.Sie bitte nicht leichtsinnig und fall auf son Telefon Schwätzer rein,das ist das selbe wie die Kaffee Fahrten!!

Wenn es sowas gibt ,und dein Arzt findet es richtig verschreibt er es und dann bekommst du es umsonst denn solche Behandlungen dürfen nicht so oft angewendet werden ,ob sich da die Kosten lohnen ?????
 

lavendel

Benutzer
@ Manfred: Ich bin mir sicher, du hast es mit deiner Antwort nur gut gemeint. Aber ich finde es nicht richtig, wenn du schreibst, dass Infrarotwärme-Behandlungen nicht so oft durchgeführt werden dürfen - das stimmt so nämlich ganz und gar nicht. Die Infrarotkabine ist in ihrer Anwendung absolut unbedenklich - einzig bei einer Schwangerschaft oder Thrombosen sollte man darauf verzichten. Ebenso wenn man krank ist, z.B. eine Grippe hat oder stark erkältet ist.

Wenn dem Threadersteller aber auf Anraten seines Arztes eine solche Anwendung nahe gelegt wird, so sehe ich keinen Grund, warum er dies nicht auch zumindest einmal versuchen sollte. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Infrarotwärme gemacht und würde auch jedem, der unter Rückenproblemen leidet (auch wenn ich nicht weiß, ob das hier der Fall ist) raten, es mal mit einer Probesitzung zu versuchen. Je nach Schweregrad des Leidens kann damit viel verbessert werden. So viel einmal dazu.

Und klar, wäre es um einiges günstiger, wenn man vom Arzt eine Therapie verschrieben bekommen würde, bei der solche Anwendungen inkludiert sind, aber ich glaube, dass Infrarotwärme "auf Rezept" sowohl in Deutschland als auch Österreich erstens noch nicht so verbreitet ist bzw. dies als Therapieform womöglich gar nicht finanziert würde (außer man ist privat versichert).

Ich kann Hind23 auch nur dazu raten, noch einmal diesbezüglich mit seinem Arzt zu sprechen und zu diskutieren, ob es nicht die Möglichkeit gäbe, die Behandlungen in einem Gesundheits- oder Kurzentrum durchführen zu lassen. Und erst dann über eine Kaufentscheidung nachzudenken. Vor allem, wenn man noch nie eine Infrarotkabine ausprobiert hat.

Aber, und hier das große Aber: Firmen wie Physiotherm als Kaffeefahrten-Veranstalter hinzustellen finde ich nicht korrekt. Immerhin sind sie Marktführer und haben einen Ruf zu verlieren. Hind23 hat das aber wohl auch wenig missverständlich formuliert. Der Berater am Telefon ist ziemlich sicher nicht von sich aus, gleich mit der Tür ins Haus gefallen (und hat die Ratenzahlung thematisiert). Ich denke, das wird sich erst im Gespräch ergeben haben... Oder Hind23? Vielleicht kannst du ja mal etwas dazu sagen. Dann können wir dir auch besser weiter helfen...
 
M

Manfred

Guest
Wir reden ein bischen aneinander vorbei,wenn du mit deinem Rücken/Wirbelsäule wirklich schlimm drann bist dann verschreibt dir der Arzt die endsprechenden Therapin und dann Bekommst du das auch über die Kasse,warum willst du dir das Gerät für teures Geld selber kaufen ich kauf mir auch kein Schwimmbad ,nur wei ich 2x die Woche schwimmen gehe.UNd wenn der Vertreter es auf Finanzierung anbietet ist es bestimmt nicht billig,Und was den Berater angeht,was meinst du wieviele Berater/Verkäufer bei Kaffeefahrten im Autrag olcher Großkonzerne hndeln und unterwegs sind als selbst ständige Unternehmer
War ja nur ein Hinweis,jeder muss alleine wissen für was er sein Geld ras schmeisst,Vielleicht bekommst du das Gerät auch als Leih Gerät von der Kasse .Ich hab 2 Stk 1x ein Ergofahrad und einmal ein Athem Gerät da ich an Schlafstörungen leide,ich muss nur jedes Jahr ein Rezept einreichen ,was ich beim Arzt anstandslos bekomme,für das Atemgerät bekomme ich zusätzlich sogar noch Stromgeld von der Kasse .Fragen Kostet nichts.ich kann nur meine eigenen Erfahrungswerte erzählen ich bin mehrmals im Jahr in Sommerfeld ,das ist eine hervorragende Klinik für Schmerz Therapie und da unterhält man sich auch genugt mit den Therapeuten,weil man als Betroffener immer auf Alternativsuche ist um die Schmerzen zu lindern
 

morfeus

Neuer Benutzer
Ihr werdet nun aber ein wenig OT ;)
Es wäre vielleicht ganz gut zu wissen, unter was der TE denn leidet, um zumindest eurer Thema zu ende zu bringen.
In der Frage an sich geht es nicht um Sinn und Unsinn, sondern um die Unterschiede. Und abgesehen von den therapeutischen Möglichkeiten bietet so eine Kabine ja auch noch andere Annehmlichkeiten. Soviel dazu.

Ich hab mal eben auf der Homepage geschaut - der Unterschied ist schlicht jener, dass die 3er Version für 1-3 Personen ist, die 2er Version entsprechend nur für 1-2 Personen. Ich würde es also einzig davon abhängig machen, ob es öfter vorkommen wird, dass ihr zu dritt in der Kabine sitzen werdet..wenn nicht, dann nicht ;)
Die Kabinen hören sich schon ein wenig wie ein Audi A8 mit Vollausstattung an..darf ich fragen, was man dafür ungefähr investieren muss?
 

lavendel

Benutzer
Naja, schon eine Menge, das stimmt. Ab 2.000 Euro ist man mit dabei, der Preis hänge aber auch davon ab, wie die Ausstattung der Kabine ist bzw. wie groß sie generell ist/ wie viele Personen Platz haben. Ich persönlich kann ja nur jedem raten, sich eine 1-Personen-Kabine zu nehmen, da es mitunter unangenehm sein kann, wenn der andere eine bestimmte Musik hören oder ein spezielles Duftöl verwenden will, das man selbst nicht mag... Nur so als kleiner Gedankenanstoss...
 

morfeus

Neuer Benutzer
Klingt einleuchtend. Außerdem gibt es andere Möglichkeiten zusammen zu schwitzen ;)
"Ab"..ja gut, ich denke wenn man, wie du sagst, Duftöl und Musik haben will, steigt der Preis schnell. Aber dafür haste halt auch Qualität und Service und kein Baumarktprodukt.
 

AlmaM

Benutzer
Naja, aber eine zweier-dreier Kabine ist doch bestimmt nicht schlecht, ist doch nett wenn man sich gemeinsam entspannen kann... und im schlimmsten Fall kann man die Kabine ja auch alleine benützen... Ich hab gar nicht gewusst, dass es diese Aktion bei Physiotherm gibt, ich werde mal nachschauen...
 

lavendel

Benutzer
Also ich sag mal, wenn die Kabinen (Einzel- bzw. Mehrpersonen-Kabine) preislich jetzt nicht allzu sehr variieren bei dieser Aktion, dann würde ich mir natürlich auch die für mehrere Leute nehmen, mich aber trotzdem allein rein setzen :D Und hätte Platz für drei!

Sorry, aber in der Infrarotkabine sitze ich nun mal lieber alleine! Für mich sind Musik, Licht und Duft ganz wichtig beim Entspannen und da möchte ich mir von niemanden drein reden lassen :p
 

Hind23

Benutzer
Also, das mit der Teilzahlung hat der Berater natürlich nur erwähnt, weil ich da extra nachgefragt habe. Die Aktion geht ja eh noch 5 Tage. So wie´s aussieht werden wir tatsächlich zuschlagen :). Ich hab chronische Verspannungen, und der Arzt meinte, dass es sich für mich auszahle mir eine Infrarotkabine für zuhause zuzulegen, da ich aufgrund meiner Haltungsschäden immer wieder zu Verspannungen neigen werde. Auch auf der HP von Physiotherm fand ich, dass die Wirkung gegen Verspannungen eines der gesundheitlichen Vorteile ist, die Infrarotwärme bewirkt.

Ich werd mich auch meistens allein reinsetzen, würd mir aber doch gerne eine 2-Personen-Kabine nehmen, einfach weil bequemer ist, und man mehr Bewegungsfreiheit hat.
 

morfeus

Neuer Benutzer
Lavendel, du bist ein Egoist mit Stil..das grenzt an Dekadenz..ABER:
Gefällt mir :thumpsup:
Wobei, so glaube ich, jeder abwägt, ob er nicht die größere Kabine nimmt, wenn sich das im Preis lohnt.
Aber lohnt dann nicht gleich eine Kabine, in welcher du liegen kannst? Liegend in einer dreier-Kabiner isses sicher auch nicht sooo bequem..
 

Gerd48

Neuer Benutzer
@Hind23
Was mir bis jetzt immer noch nicht klar ist, hast Du solch eine Kabine mal ausprobiert, ob es Dir gut tut ?
Wenn nicht, probiere es einfach aus.
Wenn ja, dann stellt sich die Frage, ob Du sie auch wirklich regelmäßig benutzen wirst.
Kannst Du auch diese Frage mit ja beantworten, bist Du schon einen großen Schritt weiter.

Es sollte auf jeden Fall gutüberlegt sein. Laß dich nicht von Angeboten (nur noch ein paar Tage gültig) locken. Angebote kommen immer wieder.

Kläre erst einmal ab, was für Dich das Beste ist ...

Und Lavendel hat recht. Nimm dann die Größere, ein Sarg mit Infrarot macht keinen Spaß ...
 

superminze

Benutzer
Original von morfeus
Klingt einleuchtend. Außerdem gibt es andere Möglichkeiten zusammen zu schwitzen ;)
hahaha
ja, beim joggen z.B. :D

Ich hab bisher nur wenig über Infrarotkabinen gehört...Dennoch ist das Thema höchst interessant, für mich speziell, weil mir Wärme bei der physikalischen behandlung gut tat und ich gerne wieder etwas gegen meine Rückenverspannungen tun würde! Auf Wikipedia steht dass Infrarotwärmekabinen in medizinischen Zentren wie z.B. in Reha-Einrichtungen eingesetzt werden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Infrarotwärmekabine#Anwendungsbereich

wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich?

lg
minze
 

AlmaM

Benutzer
Also ich habe bei allerlei Beschwerden Infrarotwärme als positiv empfunden, besonders bei Verspannungen. Ich sitze auch jeden Tag im Büro, da kommt es glaub ich unausweichlich dazu :(

Natürlich ist eine mehrpersonen Kabine besser, lol@Sarg mit Infrarot, aber manchmal hat man ja nicht so viel Platz zur Verfügung...

Liegekabinen sind natürlich der Hammer überhaupt, leider ist da die erste kurz nach dem Kauf unserer Kabine erschienen, da hätte es sich nicht gelohnt eine andere zu kaufen, aber ich finde die schauen schon sehr UFO-mäßig aus! Was sagt ihr dazu: http://www.physiotherm.com/de/produkte/produktuebersicht/ergo-relax/ergo-relax-i.html
 

morfeus

Neuer Benutzer
Das es gegen Verspannungen/Beschwerden hilft, ist ja nichts neues.
Infrarotwärme in Form einer Lampe wird ja schon ewig im "medizinischen" Bereich genutzt.

Aber mal zu soner Liegekabine:
Meint ihr, dass die Wirkung da gleich bleibt? Man liegt dann ja schließlich mit seinem gesamten Gewicht auf den Stellen (Rücken) von wo sich die Wärme verteilen soll.
 

lavendel

Benutzer
Oje, jetzt bin ich in eine Schublade gesteckt worden :rolleyes: Versteht mich nicht falsch, ich verbringe gerne Zeit mit meinem Partner und meiner Familie, aber beim Relaxen bin ich nun mal gerne für mich... Ich liebe es, wenn es so ruhig ist, dass man eine Stecknadel fallen hören würde. Da bekomme ich meinen Kopf so schön frei :)

Und weil ihr hier mittlerweile schon über Liegekabinen diskutiert: Die sind um einiges teurer, Leute! Und auch nicht in der Aktion inkludiert, die ja heute (wie ich gerade mit dem Blick auf die Uhr bemerke) abläuft.
@ Hind23: Sagst du uns dann Bescheid, wie du dich entschieden hast?

Von der Wirkweise gibt es zwischen Sitz- und Liegekabinen glaube ich keinen Unterschied. Man muss ja bei beiden Varianten einen gewissen Abstand zum Strahler einhalten, der durch den Aufbau des Sitzes (bzw. der Liege) eingehalten wird. Man darf ja auch auf keinen Fall daran ankommen, sonst würde man sich ja ordentlich verbrennen. Und darum sind ja auch diese gitterähnlichen Stäbe vor den Strahlern verbaut, sowohl in der Sitz- als auch Liegekabine. Die Wirkung ist also bei beiden Modellen gleich, wobei man bei einer Liegekabine zugegebenermaßen sicher einen höheren Komfort genießen kann.

Aber wie Alma schon sagte, die gibt es ja auch noch gar nicht so lang... ich würde da mal warten, bis die günstiger werden bzw. es mehrere Modelle zur Auswahl gibt. Müssen ja nicht alle wie ein "UFO" aussehen :)
 

morfeus

Neuer Benutzer
ahhhh..*an die stirn greif*..klar, da muss ja ohnehin ein abstand zum Strahler sein. Gut, das nächste Mal sollte ich vielleicht mein Hirn anschalten, bevor ich eine Frage stelle :D
Ich glaube übrigens nicht, dass dich irgendwer in irgendeine Schublade gesteckt hat.
Btw: Was isses denn nun geworden?
 

superminze

Benutzer
Original von AlmaM
Also ich habe bei allerlei Beschwerden Infrarotwärme als positiv empfunden, besonders bei Verspannungen. Ich sitze auch jeden Tag im Büro, da kommt es glaub ich unausweichlich dazu :(

Natürlich ist eine mehrpersonen Kabine besser, lol@Sarg mit Infrarot, aber manchmal hat man ja nicht so viel Platz zur Verfügung...

Liegekabinen sind natürlich der Hammer überhaupt, leider ist da die erste kurz nach dem Kauf unserer Kabine erschienen, da hätte es sich nicht gelohnt eine andere zu kaufen, aber ich finde die schauen schon sehr UFO-mäßig aus! Was sagt ihr dazu: physiotherm.com/de/produkte/produktuebersicht/ergo-relax/ergo-relax-i.html
Ich habe auch oft Verspannungen wenn ich lange am pc sitze...

Eine Liegekabine fände ich auch bequemer. Schaue mir jetzt gerade den link an. Die kabine schaut super aus, auch wenn sie nur 1Anwenderplatz hat gibt es Sitz- und Liegefunktion. So könnte man z.B. an einem tag sitzen und an einem anderen dann liegen wenn man es so will.

Ein wenig wie ein raumschiff schauen sie schon aus aber das stört mich nicht. Wenn man drinnen sitzt dann schliesst man wahrscheinlich sowieso die augen. Da stehts , der Anwenderplatz ist mit Spezialleder gepolstert.
Wie fühlt sich dieses material an?

Sogar ein integrierter MP3-Player ist drinnen. Dann brauch ich meinen nicht mitnehmen. :)

Ich hätte kein Problem mit einer einzelkabine aber wenn man öfter zu zweit sitzen will dann sollte man lieber die doppelkabine nehmen. Logo ;)

Mann kann sowieso jeden einzelnen platz steuern falls man allein relaxen will

Ich hab mir auch die "Diva-Relax" angesehen :lol:

lg
minze
 

lavendel

Benutzer
Was mir an der Ergo Relax ein bisschen stört, ist das sie so einsichtig ist. Für das Wohnzimmer wäre das wohl dann eher nichts. Bzw. für den Wintergarten ;) Aber Klasse und Stil hat sie natürlich schon. Vielleicht fürs Schlafzimmer oder das Bad? Hmmm, schwierig, schwierig...
 

superminze

Benutzer
Original von lavendelAber Klasse und Stil hat sie natürlich schon. Vielleicht fürs Schlafzimmer oder das Bad? Hmmm, schwierig, schwierig...
Ich finde die Kombination aus Glass, Holz und Spezialleder auch sehr "classy"

Wenn man die LED Farb-Sonnenlichtpanel einschaltet dann sieht sie wahrscheinlich doch wie ein UFO :)

Ich frag mich wie die Hauttemperaturmessung funktioniert :confused: Sie wird wahrscheinlich berührungslos durch Messung der Wärmestrahlung bestimmt.

Vielleicht ist ein Strahlungsthermometer (Pyrometer) irgendwo am Liegestrahler eingebaut, welches zur berührungslosen Temperaturmessung dient, oder?

schönen sonntag noch!

minze
 

morfeus

Neuer Benutzer
Lieber einsichtig als uneinsichtigkeit :D
(Der musste dein ;))

Ich denke ein passendes Design fürs Wohnzimmer zu finden ist ohnehin eine Herausforderung.
Wozu dient denn die Temperaturmessung? (Also zum Messen der Hauttemperatur, schon klar)
Kann man so die optimale Zeit erforschen?
 

superminze

Benutzer
Original von morfeusIch denke ein passendes Design fürs Wohnzimmer zu finden ist ohnehin eine Herausforderung.
sonst könnte man auch das Wohnzimmer umdekorieren damit es zur Kabine passt :D

Bei der Auswahl an Kabinenmodellen wird etwas dabei sein, oder?

Ich schätze mal, die Temperatur wird reguliert, damit die Hauttemperatur im Rahmen bleibt
 

lavendel

Benutzer
@ superminze: Nein, ich meine eher gelesen zu haben, dass das über irgendwelche Sensoren funktioniert, welche die Hauttemperatur messen.

Der Sinn dahinter ist der, dass man nicht überhitzt. Manchmal merkt man das ja selbst gar nicht so schnell, etwa im Sommer in der prallen Sonne, wenn man dann plötzlich einen Hitzschlag hat. Daher ist so eine Messung auf jeden Fall sehr praktisch und eine gute Sicherheitsmaßnahme. Man möchte sich ja auch die Haut nicht verbrühen. Stell dir vor, du gehst in die Infrarotkabine rein, büselst vor lauter Entspannung ein und kommst eine Stunde später als knallroter Krebs wieder heraus. Na dann würden alle schön schauen ;)

Und klar kann man eine Infrarotkabine sicher auch gut dekorieren, z.B. mit schönen Fotos in Bilderrahmen. Und wer will kann die Kabine ja auch anstreichen.
 

simio

Neuer Benutzer
Ich hätte eher das Problem, dass mein Wohnzimmer einfach zu klein wäre, aber das liegt daran, dass ich im Moment ein Wohn-Schlafzimmer hab und das schon vollgepackt ist lol
Aber haben tät ich auch gerne so eine ;)
 

AlmaM

Benutzer
Original von lavendel@ superminze: Nein, ich meine eher gelesen zu haben, dass das über irgendwelche Sensoren funktioniert, welche die Hauttemperatur messen.
Das kenne ich eigentlich auch so!

Hmm also BIlderrahmen würde ich mir nicht in die Kabine stellen, ich weiß nicht wieso... Werden die Fotos dann nicht kaputt von der ganzen Feuchtigkeit? Ich meine, die Rahmen schützen schon davor, aber wie lange?
 
Oben