Muttersprache

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
21. Februar,
Auf Vorschlag der UNESCO haben die Vereinten Nationen den 21. Februar als Internationalen Tag der Muttersprache ausgerufen.
Er wird seit 2000 jährlich begangen.

Internationaler Tag der Muttersprache:
Was ist Ihr Lieblingswort?


Tag der Muttersprache

lese hier:Welttag der Muttersprache
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
☀ ⛵ ⛵ ☀Internationaler Tag der Muttersprache,21. Februar
(engl. International Mother-Language Day).
Der Begriff Muttersprache war schon bei Cicero im Lateinischen von Bedeutung. Der Begriff sermo patrius bezeichnete da jedoch noch die väterliche Sprache.

Die mütterliche Sprache entstand erstmals im 12. Jahrhundert aus dem Mittellateinischen, durch den Begriff materna lingua.

Sarah Connor - Album Muttersprache
Sarah Connor - Mit vollen Händen
 
G

Gast4188

Guest
Meiner Meinung nach trifft es der engl. Begriff "native speaker" wohl am besten.
Der Begriff "Erstsprache" gefällt mit zwar nicht so gut, trifft es aber auch.
Muttersprache - was soll das sein? Und was macht die/der, deren Mutter bei der Geburt abhanden gekommen ist?
Ist es dann die Omasprache?
 

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Zitat von noeppe:Muttersprache - was soll das sein? Und was macht die/der, deren Mutter bei der Geburt abhanden gekommen ist?Ist es dann die Omasprache?

:LOL::ROFLMAO::LOL:
Das ist auch Herkunftssprache - Muttersprache.

Als Muttersprache bezeichnet man die in der frühen Kindheit ohne formalen Unterricht erlernte Sprache.
Erstsprache - Herkunftssprache - Muttersprache.



Schon das erste Schreien von Neugeborenen trägt Spuren der Muttersprache.

Das zeigt sich bei Sprachen, bei denen Tonhöhe oder Tonhöhenverlauf die Bedeutung von Wörtern bestimmen, offenbar besonders deutlich – wie ein Wissenschaftler-Team unter Würzburger Führung jetzt erstmals gezeigt hat.

lese hier:
https://www.uni-wuerzburg.de/aktuelles/pressemitteilungen/single/news/muttersprache-praegt-babylaute/

Welche Sprache das Baby lernt, hängt davon ab, was in seiner Umgebung gesprochen wird.
Ein Kind, das mit seinen deutschen Eltern in Deutschland aufwächst, wird immer Deutsch als Erstsprache lernen.

Aber ein Kind mit einer französischen Mutter, das in China aufwächst, wird, wenn die Mutter Chinesisch mit ihm spricht, als Erstsprache Chinesisch haben.

So war bei meinem zweiten Kind,
der ist in Deutschland geboren und ich habe mit ihm nur Deutsch gesprochen. Erstsprache ist Deutsch
 
Zuletzt bearbeitet:

wolf

Neuer Benutzer
Sonnenschein, ich glaube, noeppe versteht sehr wohl die Bedeutung des Wortes "Muttersprache". Es geht wohl nur um das Wort selbst, dass es wohl nicht perfekt ist da es ja viele Fälle einfach nicht einschließt und deshalb zum Beispiel "Erstsprache" besser geeignet wäre. Aber so wild ist es ja nicht, gibt ja auch viele andere Wörter im Deutschen, die sich mit der Zeit so entwickelt haben und nicht ganz treffend den Sachverhalt widerspiegeln ;)
 
Oben