Skype, WhatsApp oder Viber?

Jayla

Neuer Benutzer
Für mich ist es wichtig mit meinen Kinder und Enkeln in Ferbindung zu bleiben. Ich weiß aber nicht so viel über diese Programmen. Was ist leichter in Bedienung und sicherer für persönliche Daten?

Danke im Voraus für die Antwort :pompus:
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Also zur Videotelefonie Skype und als SMS-Ersatz oder um schnell mal Bilder zu schicken, WhatsApp. Von Viper habe ich so noch nichts gehört und wüsste jetzt nicht, wo da der Vorteil liegen sollte?
 
G

Gast4188

Guest
Wer braucht Videotelefonie? Und Whatsapp? Ich persönlich bevorzuge Threema, besonders wegen „Secret Chat“.
 

Rolf-Andreas

Bekanntes Mitglied
Whats App ist OK,
alternativ wird sehr gelobt : #
Mit über eine Milliarde Nutzer ist WhatsApp der am weitesten verbreitete Messenger. Trotzdem haben andere Programme mehr Funktionen. Darum zeigen wir Euch hier die besten WhatsApp-Alternativen für Android und teilen Euch mit, was sie besser machen als WhatsApp. Update: Der Facebook-Messenger testet jetzt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in geheimen Unterhaltungen.
Diese WhatsApp-Alternative bevorzugen die AndroidPIT-Leser
Nicht jeder mag WhatsApp und deshalb verwenden viele Nutzer Alternativen auf ihrem Android-Smartphone. In einer großen Umfrage wollten wir von Euch wissen, welchen Messenger Ihr als Alternative nutzt. 32 Prozent der Teilnehmer sprachen sich für den Messenger Signal aus. Mit 21 Prozent erreichte Telegram den zweiten Platz und den dritten Rang sicherte sich mit 11 Prozent der schweizer Messenger Threema. Die Umfrage fand im März 2016 statt und es wurden 2.384 Stimmen abgegeben.

Die besten WhatsApp-Alternativen für Android - AndroidPIT
 
G

Gast4188

Guest
32 Prozent der Teilnehmer sprachen sich für den Messenger Signal aus. Mit 21 Prozent erreichte Telegram den zweiten Platz und den dritten Rang sicherte sich mit 11 Prozent der schweizer Messenger Threema....
Ich habe alle 3 ausgiebig getestet und war nur mit Threema zufrieden. Bei Signal waren Laufzeiten zwischen 1 bis 6 Stunden normal, Telegram stürzte gerne ab, war aber dennoch besser als Signal.

@Joaquin: Ich brauche keine Videotelefonie - jedenfalls am Handy nicht ;)
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Videotelefonie per Handy kann ganz praktisch sein, wenn man dem Gegenüber mobil etwas in der Wohnung zeigen möchte. Kann man aber auch per Tablet machen, nur der Laptop ist bei so etwas schon recht schwerfällig.

Bei Threema missfällt mir oft, das Nachrichten öfters mit Verzögerung zugestellt werden, was bei dringen Nachrichten dazu führt, dass ich dann die Nachricht erneut auf WhatsApp verschicke. Auch ist die Bildfunktion bei WA besser und eine Ende zu ende Verschlüsselung haben sie ja auch schon. Pluspunkt bei Threema ist, dass die Server in der Schweiz liegen und dort die Daten lagern.
 

Jayla

Neuer Benutzer
Danke sehr für ihre Antworten. Habe schon Skype und WhatsApp installiert. Ich war sehr froh meine Familie zu sehen. Dennoch das Signal auf Skype war nicht sehr gut. Was betrieft WhatsApp, es ist schnell und leicht in benutzung. Außerdem das Interface ist schlicht, und ich mag das.
Ich verstehe ja aber nicht die Notwendigkeit von Threema. Skype/WA gewährleisten nicht Vertraulichkeit für die Nutzer?
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Threema hatte als erstes eine zuverlässige Ende zu Ende Verschlüsselung auf den Markt für solche Programme gebracht. Zudem sind die Rechner für die Datenverwaltung hier in der Schweiz. Texte, Bilder und Videos die Du so verschickst sind damit in einem etwas sicherem Land aufgehoben, als der USA wo sich die NSA & Co., aufgrund des PATRIOT Act ja jegliches Recht heraus nehmen, auf fast alle Daten zugreifen zu dürfen und es auch im großem Stil machen.
 

Jayla

Neuer Benutzer
Ich habe noch das Netz gesurft und jetzt verstehe ich warum Threema sicherer, als WhatsApp ist. Ich habe viel Information gefunden, dass WhatsApp nicht sicher ist. Ehrlich gesagt - ich war schockiert. Es gibt verschiedene Websites, die bieten Spionage Apps für WhatsApp zu kaufen. Zum Beispiel dieses Website Top WhatsApp hacken Apps 2016 | mSpy, FlexiSpy, Spyera.... Hier kann man etwa fünf unterschiedliche Apps kaufen. Es bedeutet, dass einfach jeder gewöhnlicher Mensch den Zugang zu euren persönlichen Daten erhalten kann.
Ich weiß, dass WhatsApp sehr populär ist. Die meisten von meinen Bekannten benutzen WhatsApp, aber sie hatten noch nicht eine solche Situation. Ich meine, sie waren nicht Hacking-Opfer. Doch wer weiß ob es so leicht erkennbar ist. Es kann sein, dass sie bereits Opfer sind.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast4188

Guest
Ich habe viel Information gefunden, dass WhatsApp nicht sicher ist.
Ich würde Whatsapp nichts anvertrauen, was nicht mit einem Zettel am nächsten Baum hängen dürfte.

An Sonsten gibt es ja Mail und den normalen Brief.
Und unser Telefon, man glaubt es kaum, ist unglaublich sicher. Aber warum 1 Minute telefonieren wenn man das mit 100 Whatsapp auch hinbekommt :)
 

Rolf-Andreas

Bekanntes Mitglied
Ja und Nein, es ist ein Zeitvertreib wo mann/frau auch Bilder/Videos senden können.
Telefon ist auf den Punkt gebracht besser, wenn es um das Sofort und jetzt geht.
Geht keiner drann haste Pech und bei WhatsApp gibts Du deine Botschaft, Gruss, Bilder oder Videos weiter und irgendwann werden die angenommen.
Im Prizip wie ne Email und das halt vom Handy, also ein kleiner Computer.
Das ist auch meiner Meinung nach der Knackpunkt, weg vom PC hin zum Handy.
 

FriedaB

Neuer Benutzer
Ich habe es mit Whats App versucht, aber die Verbindung ist da noch sehr schlecht. Außerdem habe ich manchmal vergessen das WLAN einzuschalten und das hat sehr viel Internet gekostet.
Da ich aufgrund meines Umzugs nach Bonn in eine Seniorenresidenz gezogen bin, und ich nur selten meine Kinder und Enkelkinder zu Gesicht bekomme, habe ich mich für Skype entschieden. Das haben mir meine Kinder eingerichtet und ich kann es wirklich weiterempfehlen. Der Computer ist meiner Erfahrung nach hier zuverlässiger als das Handy.
 

kapuzinerkresse

Aktives Mitglied
In meiner Verwandschaft, auch in der älteren Generation, setzt sich Whatsapp immer mehr durch. Weil es eben eine nette Möglichkeit ist, um miteinander in Kontakt zu bleiben, auch wenn man sich nur selten sieht. Und im Gegensatz zum Telefonieren kann man ja auch aufgenomme Bilder und Videos verschicken und empfangen. Ich finde das eigentlich sehr schön!

Das haben mir meine Kinder eingerichtet und ich kann es wirklich weiterempfehlen.
Das freut mich riesig, dass ihr gemeinsam eine Möglichkeit gefunden habt den Kontakt zu halten :)
 
Oben