Erfahrung mit Hallux Valgus OP

Hey Leute,

ich habe seit kurzem Probleme mit dem Fuß, tut beim Laufen einfach weh..Zur Sicherheit bin ich mal zum Orthopäden gegangen, bei dem ich wegen meinem Rücken schon öfters war, und er hat mir eine Zehenfehlstellung, also Hallux Valgus, diagnostiziert. Ich habe schon befürchtet, dass es mich eines Tages auch erwischt. Er hat mir eine neuartige Operationstechnik empfohlen, bei der man mit sogenannten Magnezix-Schrauben die Knochenteile miteinander fixiert. Der Vorteil daran ist anscheinend, dass sich die Schrauben selbst auflösen und diese somit nicht gezogen werden müssen. Hat jemand von diesem Verfahren schon was gehört bzw. wurde jemand auf diese Art und Weise operiert?

Freu mich auf eure Rückmeldung!
 
G

Gast6119

Guest
Über 300 haben deinen Beitrag gelesen, aber keiner hat geantwortet. :(

Ich habe das auch. Mein Orthopäde hat mir Einlagen verschrieben. Zu einer OP hat er mir nicht geraten, bzw. gar nicht erst erwähnt. Allerdings habe ich aber so gut wie keine Schmerzen. Wie sieht das bei dir aus? Hast du nach der OP Methode mal gegoogelt?

Ich hatte mich mal über diese Hallux-Schiene (oder wie immer die auch heißt, habe ich leider vergessen), die man über Nacht trägt, informiert. Auf den ersten Blick hörte sich das gut an, aber nach längerer Recherche habe ich heraus gefunden, dass das auch nichts, bzw. nicht viel bringen soll.
 

drud

Benutzer
Hallo! Das ist wirklich eine Schande, dass dir niemand geantwortet hat - muss aber gestehen, dass ich auch nur Zufall (nämlich Stichwort Magnezix) auf deinen Thread gestoßen bin! Ich hatte letztes Jahr eine Sportverletzung - Schienbeinbruch beim Fußball - und habe ein Magnezix-Implantat eingesetzt bekommen. Eben weil es sich auflösen soll nach einiger Zeit.
Nun ist es fast 1,5 Jahre später und ich war bei der Nachuntersuchung. Alles wieder paletti :) Anscheinend alles Knochen. Fast magisch, haha!

Also ich kenne mich mit den Hallux valgus Operationen nicht aus, weil weder ich noch jemand anderes in meinem Bekanntenkreis einen Hallux valgus haben, aber da es bei mir eine alternative Behandlungsmethode war und diese Magnesium Schrauben eigentlich genau dafür sind, würde ich mir wenig Gedanken machen. :)
 

Carthadvered

Neuer Benutzer
Hallo! Das ist wirklich eine Schande, dass dir niemand geantwortet hat - muss aber gestehen, dass ich auch nur Zufall (nämlich Stichwort Magnezix) auf deinen Thread gestoßen bin! Ich hatte letztes Jahr eine Sportverletzung - Schienbeinbruch beim Fußball - und habe ein Magnezix-Implantat eingesetzt bekommen. Eben weil es sich auflösen soll nach einiger Zeit.
Nun ist es fast 1,5 Jahre später und ich war bei der Nachuntersuchung. Alles wieder paletti :) Anscheinend alles Knochen. Fast magisch, haha!

Also ich kenne mich mit den Hallux valgus Operationen nicht aus, weil weder ich noch jemand anderes in meinem Bekanntenkreis einen Hallux valgus haben, aber da es bei mir eine alternative Behandlungsmethode war und diese Magnesium Schrauben eigentlich genau dafür sind, würde ich mir wenig Gedanken machen. :)
Danke für die Information.
 
Oben