CDU und nun?

pauline

Benutzer
"Die CDU bereitet für die Regierung ein massives Steuererhöhungsprogramm vor. Als erstes soll der Spitzensteuersatz auf 49 % angehoben werden. Angela Merkel braucht das Geld, um die zu erwartenden Kosten aus der Euro-Rettung zu decken." so erschienen heute in den "Deutschen Wirtschafts-Nachrichten".

CDU und CSU haben Steuererhöhungen im Wahlkampf immer massiv von sich gewiesen. Da frag ich mich doch was kommt als nächstes? Im SDP Wahlprogramm wurde ein "Aus" für das Ehegattensplittings gefordert. Für die SPD nimmt die Gleichberechtigung für Frauen wie auch für Migranten und homosexuelle Belange eine hohe Wichtigkeit ein. Na das ist doch mal was!

Mit was müssen wir also noch rechnen?

Und ja, liebes Zwielicht, auch ich würde mich freuen, wenn jetzt die Wahlversprechungen der CDU eingehalten werden würden. Du hattest geschrieben und so wurde es auch versprochen: " ab 2014 sollen ältere Frauen, die vor 1992 Kinder bekommen haben, wenigstens einen Rentenpunkt für ein Kind mehr bekommen." Na da warte ich jetzt mal gespannt..., ich habe zwei Kinder, das wer doch mal was!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
 
Oben