wieder einmal exportweltmeister !

eagle

Aktives Mitglied
moin leute
vor einiger zeit kam in den nachrichten, deutschland ist mal wieder exportweltmeister !
also deutschland hat am meisten exportiert. manchmal ist auch china exportweltmeister.
jedenfalls seit zig jahren exportiert deutschl. mehr als es importiert, also ein überschuss.
andere länder, die mehr importieren als exportieren haben dann ein -handels oder leistungsbilanzdefizit.

was meint ihr, ist es gut für uns das wir ein leistungsbilanzüberschuss haben , und was bedeutet das für uns ?
 

eagle

Aktives Mitglied
deutschland exportierte im letzten jahr für 200 milliarden mehr als es importierte. hochgerechnet auf nur 10 jahre - der überschuss ist seit vielen jahrzenten ähnlch- sind das allein 2 billionen.
dieser wert müsste also als devisenreserve vorhanden sein, ist er aber nicht, das gegenteil ist der fall !
die gesamtbilanz der sogenannten EU liegt aber nur bei ca 30 milliarden pro jahr. was bedeutet das?
deutschland wird auch als wirtschaftslokomotive des EU vereins gesehen.
es sind trotz überschuss nix als schulden-schulden des staates sind künftige steuern der bürger- vorhanden.
rentner und und auch arbeiter welchen jahrzehnte steuern und abgaben abgepresst wurden sind z.b. nach 12 monaten auf hartz 4. manche rente reicht nicht mal für vernünftiges essen.
in anderen ländern der sogenannten EU geht man mit 55 oder 60 mit fürstlichen bezügen in rente, nicht mit 67 oder 70.
wir zahlen und schuften also für den wohlstand anderer, und bekommen nix dafür, noch nicht einmal einen dank. im gegenteil, neid und deutschfeindlichkeit ernten wir, die schämen sich noch nicht einmal.
macht das so vielen leuten die sich im hamsterrad befinden klar, es lohnt sich nicht sich abzurackern.
 
Oben