Wie wird das Jahr 2013?

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Wer kann Menschen gut einschätzen und so menschliche Tragödien oder persönliche Karrieren erkennen? Wer hat die politische und ökonomische Weitsicht um Wirtschaftskrisen oder Wohlstand vorauszusagen? Wer hat die nötige Intuition um Dinge vorauszusehen und weiß zum Beispiel wann und welche Naturkatastrophen eintreten werden? Wer das bessere Bauchgefühl und die neusten Modetrends zu erahnen? Wer ist so reich an Erfahrung, dass er die neusten technischen Errungenschaften und Trends erkennt?

Wer ist hier unser bestes Orakel im Forum?
 
G

Gast2799

Guest
Ja, da hast du Recht! Voraussagen kann niemand etwas, man kann nur hoffen und wünschen, dass es ein gutes Neues Jahr wird, dass sich unsere Wünsche erfüllen und dass es keine Naturkatasrophen geben wird. Die Politik ist ja einem dermaßen Wandel unterzogen....wer weiß da schon, was kommt. Ich wünsche mir, dass wie alle ein friedliches Miteinander finden, aber auch das wird sich leider nicht weltweit erfüllen....das wird es wahrscheinlich nie geben. Irgendwo brodelt es immer wieder. Hoffen wir mal auf ein schönes 2013!!!
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Wir hatten ja in den letzten Jahren wirklich sehr heftige Natur- und Industriekatastrophen. Ich frage mich schon, was da noch das nächste Jahr auf uns zukommt?
 

irmi_Keller

Bekanntes Mitglied
also
wenn ich so die Nachrichten ansehe schwant mir nix Gutes.
Wo soll das alles hinführen.?
Ab und zu möchte ich mir die Decke über die Ohren ziehen und von allem nichts mehr hören.

Also versuche ich wenigstens in meinem Umfeld ein gesundes Klima zu erhalten oder zu erarbeiten wo es noch hakt.
ach ja und nach Steinbrücks tolle Überlegung er könnte arm werden wenn er Kanzler wird , weiss ich schon wieder mal nicht wen oder was ich wählen kann.
 

jayray

Neuer Benutzer
Ich hoffe auf das Beste- und die positive Grundeinstellung..ansonsten, Katastrophen hat es immer mal wieder gegeben, die "normalen" Probleme wie Korrpution, Flugehafenschlammassel in Berlin und Regenwetter bleiben zwar nicht aus, aber ich hoffe dennoch auf mehr Licht in den Hirnen und Herzen dieser Menschheit...so, move on!
 

albatros

Benutzer
Ja, Hoffnung ist immer gut. Naja, auf einen wirklichen Wandel baue ich zwar nicht, aber versuche einfach in meinem Umfeld für gute Stimmung zu sorgen. Was die Politik angeht sehe ich jedoch eher dunkelgrau.
 

Lucas

Aktives Mitglied
Ich geh mal davon aus, weil ja in diesem Jahr Wahlkampf und Wahlen sind,
daß ein paar Journalisten, ein paar Enthüllungsstories parat haben,
die gezielt in der heißen Phase des Wahlkampfs veröffentlicht werden.

Wir werden uns dann schon über einige Unkorrektheiten, Lügen, Schummeleien, etc.
wundern dürfen, die die potentiellen zukünftigen Volksvertreter begangen haben.

Oder auch nicht.

Alle Titel korrekt erworben, alle Gelder anständig verdient, .......
 
Oben