Wer hat Lust zum Reimen?

oldman_Keller

Benutzer
Die Spielaufgabe besteht darin, dass der nachfolgende "Dichter" seinen Reim mit dem vom Vorgänger hervorgehobenen Wort beginnt. Mehr nicht. Ich fange mal an:
Wer noch nicht gedichtet hat
kann es nunmehr tun.
Hat es einer wirklich satt
kann er auch mal ruh`n.
 
G

Gast4563

Guest
Wirklich beeindruckend, dieser Thread,
keine Frage, hier mach ich mit;
nen Vierzeiler bekomm ich noch hin,
auch wenn ich keine Dichterin bin. ;)
 
G

Gast4563

Guest
Verzichten lernt doch ein jeder,
der eine früher, der andere später.
Alles erreichen wär Utopie
und gelingt uns wohl nie.
 
G

Gast4563

Guest
Tisch und Stuhl, Haus und Hofe,
Mann und Frau, Knecht und Zofe.
Kind und Kegel, Hund und Katz,
na wo bist du denn mein Schatz?
 
G

Gast4563

Guest
Dienen wir in unserem Leben,
wie die Ameise oder Biene???
Nein! Da wir nicht alles geben,
für uns wird es nie zur Routine.
 
G

Gast4563

Guest
Lebenszeit kann jahrzehnte umschließen,
in denen wir arbeiten und genießen.
Lebenszeit muss aber nicht bedeuten,
erfülltes Leben mit Glück und Freuden.
 
Oben