Welches Objektiv auf Reisen mitnehmen?

stuffT

Benutzer
Gibt es hier Leute, die sich mit Fotografie beschäftigen? Ich habe eine APS-C Kamera, eine D3300 und ein Standard-Zoom-Objektiv 17-70mm. Ich möchte mir gerne ein neues Objektiv dazu kaufen, was mehr Brennweite hat, welches ich auch auf Reisen mitnehmen kann, damit ich entfernte Objekte auch fotografieren kann. Welche Objektive nehmt ihr gerne mit? Was lässt sich da empfehlen, was vom Preis-Leistungs-Verhältnis gut passt?
 

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Ich habe Canon EOS 500 D
Ich nehme auf die Reise mein Canon Objektiv EF 18-50mm und ein Canon Teleobjektiv EF 55-250mm mit.Ich habe auch zwei Gegenlichtblenden. Bin sehr zufrieden
Gegenlichtblenden schirmen das Objekt gegen Streulicht ab und verringern so die Gefahr der Schleierbildung an sonnigen Tagen.


Ich denke du brauchst ein Teleobjektiv
Ein Objektiv, mit dem man weiter entfernte Motive wie Tiere oder Sportler groß aufnehmen kann.

Nikon Objektive: Über 50 Nikkor-Optiken für D-DSLR im Test
unter:
Nikon Objektive: Über 50 Nikkor-Optiken für D-DSLR im Test



Oder gebraucht ein Nikkor 70-300mm VR - da bekommt man mittlerweile für ca. 230,
Nikon AF-P DX NIKKOR 70–300 mm

Du könntest dir als Alternative auch das Nikon 55-300 VR DX holen. Das ist schön kompakt und leicht und passt daher sehr gut an die D3300.



Ich brauche noch Makroobjektiv -Ein Objektiv, mit dem man an die Motive besonders nah herangehen kann. Beliebt für Blumen, Insekten und kleine Details.
Beispiel: Canon EF 100mm Makro. Aber da muss ich noch lange, lange,lange sparen

Liebe Grüße von Sonnenschein:snaphappy::)

 

nyhavn

Aktives Mitglied
Na ja die Frage ist auch, wie viel Brennweite du am langen Ende brauchst. Deshalb, weil die 70-200 mm Teleobjektive meistens lichtstärker (mit Blende f2.8, wie das beispielsweise beim Sigma mit diesem Brennweitenbereich der Fall ist), als die 70-300 mm. Ich selbst habe eine EOS 750D von Canon und nütze daran vorrangig das von dir bereits genannte 17-70 mm f2.8-4.0 Contemporary, zudem habe ich mir für Reisen das 18-300 mm f3.5-6.3 aus derselben Serie zugelegt.
 

stuffT

Benutzer
Danke, @Sonnenschein für den Überblick, was es alles gibt. Ich suche genau nach solchen Videos und Reviews, um etwas mehr Information zu sammeln.
@nyhavn : Ich glaube nicht, dass ich mehr als 200-300mm brauche. Die Lichtstärke ist mir glaube ich schon wichtiger, aber ich probiere Einiges vor Ort mal und lasse mich noch beraten. Das Sigma klingt übrigens überzeugend für mich, weil mein 17-70 auch ein Contemporary ist, mit dem ich zufrieden bin.
 
Oben