Was der Vorname über einen verrät :

A

Anonymous

Guest
Ein bekannter Psychologe hat sich mit den Vornamen der Menschen befasst , nach dem Motto :
" Sage mir wie du heisst , und ich sage dir , wer du bist . Sehr interessant , hier mal 3 Beispiele :
GERHARD : " Stark , fest entschlossen, teilweise etwas hart, voller Energie, wird schnell
respektiert. Entscheidet schnell und gern .
ANNA / Annette : " sehr freundlich , manchmal fast zu gefällig . Trotzdem voller Klarheit und
Durchsetzungskraft. Macht gern bissige Bemerkungen ."
INGEBORG : " Vereint geistige Grösse mit männlicher Tatkraft. Sie kann wichtiges zusammen-
halten und schützen . Gefahr : daduch gerät sie in die Einsamkeit.
JOHANNA : " Viel Herz, Kraft, innere Geschlossenheit, überlastet sich aber emotional manchmal .
Muss lernen , Nein zu sagen .
CHRISTIAN : " Hat grosse Ideale , gewinnt gern andere für seine Ziele . Liebt es , Kontakte zu
knüpfen. Muss aber lernen , sich abzugrenzen .

Ich finde eine tolle Deutung der Namen und zutreffend.
 
A

Anonymous

Guest
Du hast vergessen, dass wir uns unsere Vornamen nicht selbst ausgesucht haben.
Also sind sie höchtens eine Ausdruck dessen was unsere Eltern von uns erwarten/in uns sehen möchten.
 
A

Anonymous

Guest
Nee, bin ich nicht! Mein Name war schon den alten Ägyptern bekannt und heilig war ich da auch. Also etwas mehr Respekt Du Normalo!
 

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Was bedeutet der Name Christoph
Namensableitungen: Von "Christophorus" lassen sich "Christoph" und "Christopher" ableiten

Christophorus


Patron:
Des Verkehrs, der Furten und Bergstraßen, der Flößer, Fähr- und Seeleute, Schiffer, Kraftfahrer, Pilger und Reisenden, Luftschiffer, Zimmerleute, Buchbinder, Hutmacher, Färber, Lastenträger, Bergleute, Gärtner und Obsthändler, der Kinder, gegen einen unerwarteten Tod, gegen die Pest und andere Seuchen, gegen Feuer- und Wassergefahren, Dürre, Unwetter und Hagel, gegen Augenleiden, Zahnschmerzen und Wunden.

Ein Schutzpatron ist in der katholischen Kirche ein Heiliger,der in bestimmten Anliegen bevorzugt angerufen wird.;)

Der Namenstag einer Person ist der christliche Gedenktag (meist der Todestag) des Heiligen, dessen Namen diese Person trägt (Namenspatron).
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Mein Namenstag ist am 17.10:)
Małgorzata-Małgosia

Altgriechisch
Herkunft: griechische Bedeutung des Namens "Perle"


☼☼☼
ξ(,ړײ)ξ
*╱░╲¸ ☼

Polnische Form von Margarete;
als Name aus dem Lateinischen ins Deutsche übernommen; im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.);
das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäss der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde)
Malgorzata leitet sich aus der Afghanischen Sprache Dari und Pashto Marghalara und bedeutet kleine Perle

quelle:http://www.vorname.com/name,Malgorzata.html

Man kann sie mit der gleichnamigen Blume, der Margerite vergleichen.
Patrons Margaret
Św. St. Małgorzata - męczennica.
Margaret -Jungfrau und Märtyrerin
Sie lebte im vierten Jahrhundert.

Margarata ist Patronin der Ammen, Bauern, Jungfrauen, unfruchtbaren Frauen, Ehefrauen, Gebärenden, Mädchen und der Fruchtbarkeit, denn vor den christlichen Rodungen und Kulturen weichen die Walddrachen zurück
Schirmherrin von schwangeren Frauen und Hebammen.

Św. St. Małgorzata - królowa szkocka (XI w).


Margaret - die Queen of Scots (XI).
Im Jahre 1250 heilig gesprochen von Papst Innozenz IV.

Margaret-Schirmherrin von Schottland.

Bedeutung des Namens Malgorzata
Das Wort ist darüber hinaus mit den gleichen Juwelen, kam im alten Persien, wie in den Persischen Golf seit jeher gefangen Perlen sein.

Perlen waren schon immer Objekte der Magie: in der Form einer idealen Kugel oder Drop eine Träne, mit einem geheimnisvollen Glühen begabt, fischte in die gefährlichen Tiefen der Meere, wo lauern Haie, Tintenfische und andere Monster ... die Perlen waren ein Symbol für das, was am wichtigsten ist.
In dem berühmten Gleichnis von Jesus verglich er seine Lehren auf eine kostbare Perle.
Die zweite der großen Religionsstifter, der Buddha war er von seinen Anhängern als "Juwel im Lotus," Mani Padme.

Unter den vielen Edelsteine Perle ist die weibliche.
Es ist nicht schwer und scharf wie ein Diamant, Rubin, Kristall, im Gegenteil, rund, weich im Griff.
Es entsteht in der Tiefe des Meeres, so dass das weibliche Element von Wasser.
Damit stellt sich die Lebewesen, Auster.
Sein Charakter erinnert Perlenmond - das Planeten Patron von Wasser und was ist weiblich.
Es ist zu erwarten, dass der Name eines solchen Ursprungs wäre am besten geeignet sein
Frauen mit einer sehr weiblichen Natur werden.
Margaret sind große Ehefrauen und Mütter.
Sie können ein warmes und liebevolles Zuhause zu schaffen, auch unter schwierigen Bedingungen.
Um zu überprüfen, berechnen Sie die Zahl seines Namens.
Eine Zahl, die den Namen Margaret zugeordnet wird, ist die Nummer 6

Sechs ist die Zahl der Menschen, ausgeglichen, ruhig, in der Lage, an die Umgebung anzupassen und das Leben in Harmonie mit der Natur.
Selbst im schlimmsten sieht Sie positive Aspekte.
Intelligenz:
Weisheit und der Erkenntnis des Lebens sind Merkmale einer Person mit dem Namen Margaret.
Es wird auch die emotionale Intelligenz, die Anerkennung, Respekt, Toleranz und Verständnis für die Bedürfnisse der anderen bringt entwickelt.

quelle:https://translate.google.de/transla...ta,imiennik_tradycyjny_haslo.html&prev=search

Margareta von Antiochia
unter:
http://www.st-donatus.de/heilige-des-monats/margareta-von-antiochia--20-07--

̲̅ٿ] [̲̅ٿ] [̲̅ٿ] [̲̅ٿ]
║ _Małgosia
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben