Sonnenmaschine in Greifswald.Menschheit kommt Wunder der Kernfusion näher

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Kernfusion für Menschen nutzbar machen.
Ziel der Forschung ist es, in der Zukunft die Kernfusion - die Energiequelle der Sonne und der Sterne - auch auf der Erde für den Menschen nutzbar zu machen.
In der Forschungsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald ist das erste Wasserstoff-Plasma erzeugt worden.



Merkel zündet Wendelstein 7-X
"Wendelstein 7-X" und der Traum von der unerschöpflichen Energiequelle

unter:
http://www.sueddeutsche.de/wissen/kernfusion-merkel-zuendet-wendelstein-x-1.2847245

Deutschlands größtes Fusionsexperiment
lese hier:
http://www.deutschlandfunk.de/deuts...endelstein.740.de.html?dram:article_id=343252

Kernfusion: Zukunft oder Milliardengrab? - Faszination Wissen vom 06.10.2014

Wendelstein 7-X Festakt zum ersten Wasserstoffplasma




Ob es die Menschheit schafft die Fusionsenergie zur Stromerzeugung zu nutzen?

Lg Malgosia
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolf-Andreas

Bekanntes Mitglied
Was Denbar ist, ist auch machbar in Sachen Technik.
Ich denke mal das es in den nächsten 50 Jahren klappen könnte.
Die Frage stellt sich nur, ob wir dann noch eine Firma in Deutschland haben die sich mit Atomtechnik befasst.
Da sehe ich eher das Problem.
 
Oben