Seelsorger

J

jenny23701

Guest
Es gibt doch so viele Seelsorgernummer und Internetseiten, wo Menschen ihre Probleme von der Seele reden können und jemand ihnen zu hört.

Was haltet ihr davon? Habt ihr selber schon einmal so eine Nummer bzw. Seite ausprobiert????
 
H

Himey

Guest
Oder einfach selbst zu jemanden gehen dessen Beruf es ist, anderen Menschen Wege und Richtungen zu zeigen bzw. ihnen zu helfen. Ich selber gehe zu jmd. der mich berät und ich muss sagen es hilft mir sehr. Vielleicht hat der ein oder andere ein wenig andere Erfahrungen da mit gemacht...aber ich persönlich halt viel davon.
Telefon naja hab ich noch nie probiert....dafür waren bis jetzt immer Freunde und Familie da.
Mit Internetseiten hab ich auch noch keine Erfahrungen gemacht.
Aber er soll ja helfen...und ich denke egal ob man zu jemandem geht, mit jemandem telefoniert oder auf ner webseite rat sucht.

mfg. Himey
 
U

ulli

Guest
versucht habe ich das auch noch nie,
weder per tel. noch über internet,
kann mir aber vorstellen das es helfen kann wenn man sonst niemenaden hat mit dem man über alles reden kann,
es gibt aber auch hier, denke ich, viele scharlatane, deshalb sollte man vorsichtig damit umgehn was man jemand wildfremdem erzählt,
sich mal so richtig alles von der seele quatschen hilft so schon, wenn dann noch jemand da ist der nen adäquaten rat geben kann, um so besser,
die frage ist nur, wie findet man die richtigen tel.nr. oder die richtige internetseite mit leuten die es wirklich ernst meinen mit dem was sie anbieten.
 
A

astawolf

Guest
Ich hab das mal vor 3 Jahren an Weihnachten versucht....
Leider kam ich nicht durch.....
An Weihnachten sind die anscheinend ganz besonders ausgelastet......
 
J

jenny23701

Guest
dann braucht man so ne nummer auch wohl,
die brauchen alle an weihnachten, die alleine sind.

ich hab im moment einen gesprächspartner, den ich über eine interneteite gefunden hab, es ist ganz angenehm sich so zu unterhalten.
 
U

ulli

Guest
der vorteil von solchen sachen ist eben das man die person weder kennt noch sieht,
das kann man auch mal über dinge reden die man sonst nicht so unbedingt ansprechen würde, aus welchen gründen auch immer.
 
J

jenny23701

Guest
auch weiß die person nicht wer du bist, also muss man sich keine gedanken machen, was denkt der über mich, denn man sieht ihn nie.
 
U

ulli

Guest
genau,
da kann man auch mal gedanken aussprechen die einem ansonsten peinlich sind oder die nicht so super nett sind.
 
I

Isabella

Guest
Naja per Internet oder Telefon hat das zwar auch seine Vorteile (man hat gewisse Anonymität) aber ich finde man kann sich auch bei guten Freunden und Verwandten mal ausheulen wenn was ist. Durchgehend alles stillschweigend hinnehmen sollte man nicht. Im großen und ganzen finde ich diese Seelsorger eine gute Alternative wenn man nicht die Möglichkeit hat mit jemanden anderes über gewisse Dinge zu sprechen.
 
U

ulli

Guest
ich denke mal freunde, familie oder bekannte haben wir alle,
aber über wirklich alles kann man doch mit denen meißt nicht reden,
vor allem wenn es um themen geht die echt persönlich sind.
 
I

Isabella

Guest
Das stimmt, aber ist es dann nicht unlogisch zu jemand fremden zu gehen der einen absolut nicht kennt als sich jemanden anzuvertrauen den man gut kennt? Nur so ein gedankengang..
Jemand der weiß wie man ist kann doch bessere Ratschläge geben als jemand der noch nedmal weiß wie man aussieht.


 
U

ulli

Guest
unlogisch ist es glaub ich nicht, jemanden den man nicht kennt und den man nicht sieht, bei dem kann man halt auch mal dinge ansprechen die man mit bekannten nicht bereden kann,
die ratschläge, sofern man welche bekommt, muß man ja eh erst mal überdenken,
manchmal hilft es eben auch nur mal über ein problem zu reden, dann ist der kopf wieder frei und man findet vielleicht ganz allein ne lösung.
 
I

Isabella

Guest
Das stimmt, das reden an sich hilft oft schon am meisten. Aber da stellt sich die Frage wieso kann man das nicht mit den Leuten bereden? Weil man sie nicht nerven will? Oder sich schämt? Oder sich wohlmöglich lächerlich bei demjenigen machen könnte? Ist das nicht oberflächlich wenn man mit jemanden nur über tolle dinge und das hochinteressante Wetter reden kann aber nicht über Dinge die einen bewegen die auch manchmal nicht so erbauend sind?

 
U

ulli

Guest
ich denk da eher an themen die einem selber schon peinlich sind,
die dann mit nem bekannten zu bereden der das vielleicht genauso peinlich findet und sich dann am ende noch mokiert, ich bräuchte das nicht.
 
U

ulli

Guest
und?
wenn du jetzt dringend mal jemanden brauchtest um zu reden, würdest du so´n seelsorger in anspruch nehmen?
 
U

ulli

Guest
also ich glaub ich würde es in anspruch nehmen bei gewissen themen

es gibt halt sachen die kann man doch nichtmal mit dem besten freund besprechen,
der fühlt sich dann am ende noch auf die füße getreten oder is beleidigt je nachdem um was es geht,
das kann man doch in so ner situation schon garnicht gebrauchen.
 
A

astawolf

Guest
Ja schon....
Der hat aber ganz schön gelitten......
Das war eine schwere Zeit......
Aber er hielt zu mir bis zum schluss während alle anderen gingen.....
 
U

ulli

Guest
da kristalisieren sich dann die wahren freunde raus,

so ging mir´s auch mal, über geblieben is damals auch nur einer.

aber ehrlich, auf den rest kann ich auch verzichten.
 
Oben