Reisen während Corona - wie steht ihr dazu?

candlefly

Neuer Benutzer
Es sind ja mittlerweile auch schon viele Länder in Europa zu Risikogebieten erklärt worden. Trotzdem gibt es noch immer sehr viele Leute, die während Corona noch immer Urlaub in anderen Ländern machen. Wie steht ihr dazu? Könnt ihr es nachvollziehen, dass man trotz Corona noch immer unter strengen Hygienemaßnahmen reist? Ich persönlich finde, dass wenn es nicht unbedingt notwendig ist, man in seinem Land beziehungsweise Stadt bleiben soll. Wir müssen alle dazu beitragen, dass alles wieder normal wird und dazu gehört eben auch, dass man nicht mehr reist, damit man das Virus nicht durch die ganze Welt trägt.
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Das hängt maßgeblich vom Reiseziel ab und wie man sich bei der Rückkehr verhält, also ob man sich testen lässt und bei einer Infektion in Quarantäne geht. Wenn das so weit beachtet wird, ist auch einer Verbreitung der Infektion Einhalt geboten.
 

candlefly

Neuer Benutzer
Wenn das so weit beachtet wird, ist auch einer Verbreitung der Infektion Einhalt geboten.
Da würde ich dir natürlich grundsätzlich zustimmen, aber die meisten Leute, die im Ausland waren, lassen sich dann eben nicht testen und hoffen darauf, dass nichts passiert ist. Würde sich jeder testen lassen der aus dem Ausland kommt, würde das enorm helfen, aber leider macht das eben nicht jeder und genau das ist doch auch das Problem
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Hier haben such auch die Bundesländer nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was die ordentliche Kontrolle anbelangt. Vor allem hat man den personellen Aufwand unterschätzt und auch hier erneut keine benutzerfreundliche Digitalisierung in Gang gebracht um das alles schneller und einfacher zu ermöglichen.
 
Oben