Muss dringend an Geld kommen

wasserassel

Benutzer
Wir haben uns damals von hohen Zinsen einer kroatischen Bank locken lassen. Diese "hohen Zinsen" gibt es bis heute, eigentlich können wir uns kaum beschweren. Nun ist aber etwas unvorhergesehenes eingetreten: Wir brauchen ein wenig Eigenkapital um ein Fahrzeug zu finanzieren. Drum würden wir gerne einen Teil davon bekommen. Vor ein paar Jahren waren wir noch keine Geld-Spezialisten. Auch heute sind wir es nicht, aber vielleicht ein wenig schlauer. Was wir nun wissen: Einfach herankommen an das Geld können wir leider nicht, denn es sit noch eine Restlaufzeit von 24 Monaten drauf. Gibt es andere Möglichkeiten?

Oder hat man die Möglichkeit, dass wenn einem das nicht explizit gesagt wurde (auch wenn das sicher im Vertrag steht), dass man dann vom Vertrag zurücktreten kann? Beim Schreiben merke ich wie blöd das eigentlich wäre. Man tritt zurück und dann wären natürlich auch sämtliche Zinsen weg.

Was würdet ihr in einem solchen Fall machen? Mit der Bank verhandeln und sagen, dass man einen Fehler gemacht hat und auf Kulanz hoffen oder einfach einen kleinen Kredit aufnehmen, den man dann in 2 Jahren voll ablöst? (Falls das eine Bank machen sollte). Die Bank: Vaba Banka Festgeld

Da steht nichts wesentliches drin. Das ist bei allen Banken eigentlich gleich. Nur Zinsen und Mindest und Maxisummen sind entscheidend.

lt. unserem Bekanntenkreis kommt es gar nicht so selten vor, dass Festgeld früher abgelöst werden muss. Das soll es schon relativ oft gegeben haben. Es hängt wohl davon ab wie lange man Kunde bei der Bank ist, wie kulant die Bank ist, usw. Natürlich auch welche weiteren Produkte man da noch hat?

Wir haben zu der Bank gar keinen Bezug, es ging nur ums Festgeld.

Ich bin bei Talk50Plus gelandet ? Ich verwirrter alter Mann, ich dachte eigentlich ich bin bei der Kellerbude.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Babel

Aktives Mitglied
Normalerweise kommt man an Festgeld nicht dran, bevor es fällig wird.
Man kann mit der Bank verhandeln. Wenn sie nicht freigibt, kann man mit dem vorhandenen Festgeld als Sicherheit ein Kredit bei ihr oder bei anderer Bank aufnehmen.
 

eberhard47

Benutzer
Hallo :)

Ich finde dass Banken bei nicht ausreichender Bonität eher schlechte Angebote haben. Bei dem was du schilderst würde ich auch raten die Zinsen nicht einfach wegzuwerfen und lieber noch die 24 Monate zu warten, damit sich das ganze Anlegen überhaupt gelohnt hat. Würde daher eher zu einem Onlinekredit bzw. allgemein einem Kredit raten. Wie du da den besten findest, weißt du? Falls nicht schau beispielsweise einmal auf die Seite kreditvergleich-kostenlos.net/spezialkredit/rentnerkredit/ (Musst du nicht, du kannst jede andere auch nehmen, sie ist lediglich ein Beispiel) und gebe deine Daten ein und schau was für Kreditanbieter es gibt für deine gewünschten Konditionen. Ich finde es aufjedenfall wichtig die Kredite zu vergleichen. Ob nun die Onlinekredite oder die Kredite der Hausbank ist irrelevant. Vergleichen schadet nie, da es oftmals doch noch einen besseren Kredit gibt, von dem man vorher nicht gewusst hat. Also nur nicht zu schnell abschließen, sondern Zeit lassen und Augen aufhalten.

Liebe Grüße
 
Oben