Musik mit den Händen – Handfurzen

Enriquez_mz

Aktives Mitglied
Gerry (Jerry) Phillips ist im Internet durch seine Youtube Videos schon eine Berühmtheit geworden. Seit er 9 Jahre alt ist, macht er mit seinen Händen Musik und das nun schon seit 38 Jahren.

Zig Musikstücke hat er mit seinen Händen zum Playback vertont, gefilmt und ins Netzt gestellt. Mit einem speziellen Mikrofon, welches an seinem Handgelenkt befestigt ist, nimmt er das ganze auch und gibt dem ab und zu noch etwas Hall dazu.

Ja und warum spielt er nun Lieder mit seiner Hand?
Na weil er es kann!

Und wie nennt man nun diese Art der Musik?
Also so wie ich das sehe nennt er das zumindest Hand-Musiker bzw. bezeichnet sich selbst als Manualist. ‘zumindest in der englischen Wikipedia findet man einen Artikel unter Manualism. Dort wird eine erste Aufzeichnung von 1933 genannt, wobei Hinweisen nach schon 1914 “Yankee Doodle” damit gespielt wurde.

Zu einem seiner frühen Stücke und Videos, die man bei Youtube finden konnte, Bohemian Rhapsody von Quenen, äußert sich Brian May von Queen höchstpersönlich:
“I gotta say …….. this is one of the greatest videos I have ever seen … the guy is brilliant … I hope he gets to know that his superb work gets the BM.com unofficial highest quality award of the year !”

manualist plays bohemian rhapsody on his hands!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben