Meine lieblinge

killstyle12

Benutzer
:confused: :confused:Ich habb da so ne frage a euch und wäre dankbar wen ihr sie beantworten würdet.
ich hate am anfang 3 mäuse und 2 sind gestorben und jetz lebt 1 in einem 1M breitem und 1 meter langen gehege ( aquarium ) und was sollte ich jetz machen?

so schnell wie möglich antworten

Lg Killstyle
 

bokos

Aktives Mitglied
Entweder du holst ein paar Neue, damit sie artgerecht gehalten werden, oder du suchst ein schönes neues Zuhause mit vielen anderen Artgenossen.

So würd ich es zumindest machen. :yes:
 
I

Infernus

Guest
Hmmm.....dann lässt du einfach deine Maus noch alleine in dem Mäusetempel, und wenn die dann auch gestorben ist, holste dir neue. Ich mein, wenn sich deine Maus mit anderen nicht verträgt, dann bringt es auch nichts, neue Mäuse ran zu karren und dann fetzen die sich nur.
 

Kimbo

Bekanntes Mitglied
Ja, ich schließ mich da mal Infernus an .. wenn die sich gegenseitig auseinander nehmen, bringt das wirklich nichts.
Wenn die letzte Überlebende dann bei dir bleibt, gib ihr aber ordentlich zu tun, also spielzeug und beschäftige dich viel mit ihr, damit sie nicht doch irgendwann vor Einsamkeit eingeht...
 

Stephanie

Benutzer
Eigentlich müssen solche Tiere immer in Gesellschaft gehalten werden. Die alleine halten ist eigentlich echt grausam.. Waren die denn alle im selben Alter? Wenn die alle im selben Alter waren, dann wird sie vermutlich auch nicht mehr so lange leben..
Fals sie jünger war, dann auf jeden Fall einen Spielgenossen holen. Wenn man sich Babys holt klappt das oftmals besser, weil die sich unterwerfen und somit nicht mit der erwachsenen Maus mithalten. Das könnte einfacher werden. Wenn zwei dominante Mäuse zusammen kommen, gibt es immer Krieg.

Man sollte die auch nicht direkt in den Käfig lassen zum beispiel. Am besten wenn die sich erstmal beschnuppern können auf einer neutralen Ebene. Irgendwo wo deine Maus nicht zuhause ist bzw das nicht ihr Revier nennt. Tut sie beide in das Badezimmer oder in eine Badewanne. Und immer einen Handschuh bereit halten falls doch etwas passiert.
Vielleicht hast du ja Glück.. Fals sie alleine bleiben sollte.. Viiiieeel mit ihr machen, obwohl du nie ihre Artgenossen ersetzen kannst. Also einen Ersatz holen ist immer das beste.
 
Oben