Lieblings lieder oder bands

Lebenssonde

Aktives Mitglied
Dann will ich meine Lieblingslieder mit dazu hängen, die auch kaum jemand kennt:

Mud Flow:
http://www.youtube.com/watch?v=L4V5zHZjKcI
http://www.youtube.com/watch?v=vveA7MH6-_k&feature=related

Circles and spirals:
http://www.youtube.com/watch?v=nFDZsA1fyrQ

Und schönes Instrumentales Performance von Muse, Sunborn:
http://www.youtube.com/watch?v=oawYMgvYC38&feature=PlayList&p=558EE287EE507837&playnext=1&playnext_from=PL&index=9
 
B

Baldur

Guest
Ich mag sehr so progressive Sachen wie Dream Theater,Vanden Plas,Kansas,Fates Warning,Derek Sherinian,Tool,... oder eben Gitarrenmukke á la Steve Vai,Andy Timmons,John Petrucci,Thomas Blug,Marcus Deml... oder aber auch sehr gerne ruhige Sachen wie Pink Floyd,Christina Lux,Neil Schon.... oder....oder...
Links? Gibts bei Youtube >:)
 

Dr.Block

Neuer Benutzer
Oh ja, Tool und Pink Floyd sind sehr gut. Aber als ich vor kurzen zum ersten mal 'The Wall' und 'Devision Bell' gehört habe, hab ich bemerkt, dass mir nur die "psychedelischen" Werke wirklich gefallen.

... unter anderem gefällt mir Meshuggah sehr gut. Hab vorher noch nie so harte und schwere Musik gehört - und das liegt bei weitem nicht NUR an ihren wahnsinns Instrumenten.
Ich glaube, sogar mal in einem Tool-Interview gelesen zu haben, dass sie sich von Meshuggah beeinflussen haben lassen und ich glaube, dass merkt man am 10.000 Days Album. Ich finde es viel rhythmischer als andere Werke.

Es gibt auch ein Soloprojekt von Fredrik Thordendal (Meshuggah) welches ich sehr gut finde - 'Sol Niger Within'. Ein einziger 43 Minuten langer HeavyMetal Song. Ausgefallen, ausgesprochen anspruchsvoll und ziemlich hart zugleich. Wahnsinn.

King Crimson finde ich auch sehr gut. Sie sind seit den 60'ern unterwegs und machen progressive und extrem anspruchsvolle Gitarrenmusik, wie ich finde. Schändlicherweise sind einige sehr gute Live-Videos auf Youtube gelöscht worden.

"... Ansonsten zeigt Robert Fripp mit dem zynischen Stück Happy With What You Have to Be Happy With seine Inspiration durch die Band Tool, indem er ähnliche chromatische Riffs verwendet."
 

Simoro

Neuer Benutzer
Was Bands angeht, habe ich im Moment so eine Phase, da stehe ich total auf richtig technischen Death Metal. Wie z.B. Necrophagist, Martyr, The Faceless usw. Progressive mit Biß. :D
 

S4mi

Benutzer
Hmm ich mag im mom am meisten Metal und alternative Rock (vllt auch etwas Screamo)
Und an zweiter stelle elktronische musik wie z.B. trance, house, electro, hardstyle, schranz usw.

Alternative Rock:
http://www.youtube.com/watch?v=L5ZbdDDNz3c

Electro House:
http://www.youtube.com/watch?v=o9aw_GqLIOM

Ich mag auch härtere Variationen elektronischer musik aber die wollt ich hier lieber nicht posten :thumpsup:

btw das einbetten von youtube videos funktioniert irgendwie nicht richtig o_O weder mit dem link noch mit dem [YT]xxx[/YT] BB Code... -.-*

lg Sami
 

Boris

Benutzer
Ich stehe auf Rock/Metal. Einen Lieblingssong kann ich gar nicht richtig definieren! Es ändert sich ständig! Ich mag z.B. Everything Ends von Slipknot sehr gerne. Und wenn ich wirklich einen ''Song of my Life'' wählen müsste, dann müsste ich das am Ende meines Lebens machen. Was wiederum auch nicht funktioniert! Ich glaube man müsste den verschiedenen Lebensphasen, jeweils einen Song zuordnen.
 

Simoro

Neuer Benutzer
Original von Boris
Einen Lieblingssong kann ich gar nicht richtig definieren! Es ändert sich ständig!
Finde ich auch. Ich hab auch so Phasen, da ändert sich sogar mein Lieblingsgenre drastisch für eine Zeit. Will eigentlich nicht heißen, das ich die anderen Genres nicht mehr mag, sondern nur das für einige Zeit etwas neues und anderes meine Aufmerksamkeit monopolisiert. Oder vielleicht nicht so neu, aber vielleicht habe ich mir das schon lange nicht mehr angehört und entdecke es neu und finde nach langer Zeit einen ganz neuen Weg, mir das ganze anzuhören.
 

Wuselviech

Benutzer
Ein Lieblingslied habe ich eigentlich auch nicht. Am ehesten noch die "Ride the lightening" von Metallica, weil diese Platte für mich die Initialzündung war Metal zu hören.

Derzeit schwanke ich immer zwischen technischen Death (Nile, Morbid Angel) und Progmetal (Dream Theater, ISIS, Tool).
 

Todesengel

Aktives Mitglied
Eins meiner Lieblingslieder ist ganz klar....so als beispiel mal....Green Day - Know your Enemy ; Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment...., und so ein zeugs halt, ich mag mehr so die kult bands nur ab und zu da hör ich total anderes was die hören so quasi "no name" bands die keiner kennt aber wo die Musik einfach geil ist
 

lia

Neuer Benutzer
@perhaps: ja, jan delay spuckt mir zur zeit auch häufig im kopf herum. mochte den früher nciht so, aber oh johnny ist wirklich ein kracher. vielleicht hör ich mir mal das neue album an.

@baldur: wenn du progressive sachen magst könnte ich dir anathema und katatonia empfehlen. unglaublich schöne musik :) aber vielleciht kennst du die ohnehin schon ;)
 

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Ich liebe MUSIC


ich mag viele Lieder ...Klassische Musik..Musik 60er,70er,80er,
viele Sänger....z.b Mireille Mathieu


LG Malgosia
ich singe gerne zuhause und in der Badewanne hee heee
 
Zuletzt bearbeitet:

Hinbert

Benutzer
Lieblingslieder als solche habe ich nicht, weil ich je nach Stimmung und Situation ja doch sehr viel verschiedenes mag aber was ich doch beispielsweise schon unzählig oft gehört habe...


 
Oben