Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

K

Kaschek

Guest
Und ich freue mich wie verrückt, auf einen hoffentlich spannenden WM Kampf. Bin ja mal gespannt, ob Haye seinen Worten auch Taten folgen lässt. Mein Freund: Hamburg wird dein Untergang! :D Schade, daß das Wettbüro geschlossen hat, ich hätte sowas von Punkte abgeräumt. :D Wäre gern dabei.

Zitat:

So einen Boxkampf hat Hamburg noch nicht gesehen! Am 2. Juli kämpfen die Weltmeister Wladimir Klitschko (34) und David Haye (30) vor über 50.000 Fans in der Imtech Arena das HSV!

Am 2. Juli gegen Haye: Klitschko-WM im HSV-Stadion! | Sportmix - Hamburger Morgenpost
 
S

Savant

Guest

Anhänge

  • smiley_emoticons_kings_gaehn.gif
    smiley_emoticons_kings_gaehn.gif
    1,8 KB · Aufrufe: 379

Panzer

Aktives Mitglied
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

Nur so nachgefragt, Manu: Du bist dir sicher, dass der Kampf 2011 stattfindet - und nicht etwa 2007 oder so? :D
 

irmi_Keller

Bekanntes Mitglied
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

Hallo Kaschek
Ich kann nicht nachvollziehen, wie ein solches perverses Videospiel
so schnell auf den Markt kommen kann
Und noch weniger verstehe ich wie man sich so ein Spiel auf sein iPhone holt und spielt
 

Wolle

Bekanntes Mitglied
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

Eben im Fernsehen gesehen:
Heute war offizielles Wiegen vor dem Kampf des Jahres.
Haye verweigert Klitschko den Handschlag und stößt weiter Beleidigungen gegen ihn aus.

Ich halte nicht all zuviel vom Boxen. Noch weniger halte ich von Unhöflichkeit und Unsportlichkeit.
Hoffentlich wird dem Großmaul morgen dasselbe gestopft.:confused:

Klitschko Vs. Haye: Offizielles Wiegen / Webreporter / Navigation / Radio Hamburg
 

Bluegrass

Aktives Mitglied
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

Bin gespannt, ob Haye nur vor der Presse so ein Großmaul ist. Solche Äußerungen haben mit Sport nichts mehr zu tun und ich hoffe, das Wladimir ihm sportlich fair zeigt, was ein rechter Haken ist. Schick ihn auf die Bretter! :D
Ich bin auch dafür, dass Klitschko ihn für seine dumme, große Klappe ordentlich zusammenfaltet. Immer feste druff da.
 

Panzer

Aktives Mitglied
Klasse Kampf und ein verdienter Sieger. Aber ich beklage mich mal wieder bitterlich darüber, dass in den Pausen zwischen den Runden nicht die Nummerngirls gezeigt werden.
 

Burli

Benutzer
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

Ähm......ja den wollte ich mir ja eigentlich auch anschauen, aber als ich schon mit 5 Minuten Verspätung den Glotzkasten
aufgedreht habe und ich da noch die Royals gesehen habe und auch nach dem Druck auf den Teletextknopf keine
Beginnzeit aufgetaucht war, bin sich quasi selbst k.o. gegangen.
War ein anstrengender Tag gestern..................*;)
 
K

Kaschek

Guest
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

Klasse Kampf und ein verdienter Sieger.

Fand ich auch - war ein fairer und schöner Boxkampf. Die ganze Show und Stimmung im Station war einfach bombastisch. Zeitweise dachte ich, Haye könnte gewinnen. Er hat auch prima geboxt und sich gut verkauft. Diese ständigen Kniefaller waren schon nervig. Was meinste, was da los gewesen wäre, wenn der nicht aus der Kabine gekommen wäre. Holla die Waldfee! :D
 
S

Savant

Guest
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

War zwar rasant und auch spannend anzusehen, wie sich die Beiden mit ihrer ausgeklügelten Taktik bekämpften, aber beide gingen kein hohes Risiko ein. In dieser Gewichtsklasse und bei der Veranlagung beider Boxer ist das schon äußerst gefährlich sich eine Blöse zu geben. Das Tempo war ja bis zum Schluss sehr hoch aufgrund der geringen Wirkungstreffer. Da haben wir schon viele Kämpfe gesehen, wo beide Boxer ab der 6/7 Runde sich nur noch in den Armen lagen, da sie ausgepowert waren. Auch ein taktisches Kalkül beider Boxer war da sicher mit im Spiel. Wenn beide dann in einem Rückkampf wieder in einer großen Arena antreten, dürfte für sie schon ein bescheidener Obulus übrigbleiben.
 
G

Gast254

Guest
AW: Klitschko vs. Haye - WM im HSV Stadion am 2. Juli

Da meine Internetverbindung sich ja auf die faule Haut gelegt und die Arbeit verweigert hat, kann ich erst jetzt meinen Kommentar abliefern.

Die Hinhaltetaktik von Haye hat mich schon geärgert. Da sollte man mal das Reglement ändern.
Wer die Zeit des Kampfbeginns kennt und nach ca. 5 min. noch nicht im Ring steht, hat verloren.
Wär natürlich blöd für die Zuschauer in der Arena und am Bildschirm ... aber dann würden sie sich nicht so anstellen.

Als es dann endlich losging, sahen wir nicht den Boxkampf, sondern einen blauen Bildschirm, in dessen Mitte stand: Kein Signal!
Und warum war das so? Es blitzte und ballerte gewaltig, und die Gewitterwolke stand fast über uns.
Einige Minuten später flackerte das Bild zwar noch, aber man konnte wieder etwas sehen.

Ich hab mir fast vor Angst in die Hose gemacht, aber mein Mann dachte gar nicht daran, die Flimmerkiste auszuschalten. Nun weiß ich auch, woher der Name "Flimmerkiste" kommt. :)

Und dann geht der Haye laufend auf die Knie. Warum hat der Ringrichter das nicht als Anflehen erkannt?
Wer so oft vor seinem Gegner auf die Knie fällt, meint doch damit, dass der andere Erbarmen mit ihm haben und sich als Sieger soll. :D
Männer haben da ja ihre Probleme mit, offen einzugestehen, dass sie am Ende sind und aufgeben wollen.
Dumm nur, dass weder der Ring- noch die Punktrichter das zu deuten wußten.

Aber als Wladi dem in die Knie gegangenen Haye auf den Rücken fällt, heißt es, er habe geklammert und sich abgestützt bzw. den Gegner "unterdrückt" (meine Version des Geschehens), und es gab Punktabzug :nerven:

Am Ende habe ich mich nicht nur gefreut, dass das Gewitter endlich abgezogen ist, sondern auch, dass Wladimir den Haye in die Knie gezwungen, ihn besiegt und damit gewonnen hat.
Der wird erstmal ne Runde schmollen und alles auf seinen kaputten Fuß schieben.
Doch warum steigt er in den Ring, wenn er nicht fit von Kopf bis Zeh ist? Hat ihn keiner dahin geprügelt.
Strafe muß eben sein
:rolleyes:
 
Oben