Ist Alverde kosmetik gut oder nicht?

red

Aktives Mitglied
Alverde hab ich noch nicht probiert, aber die Naturkosmetikmarke von Rossmann, Alterra.
Und ich bin zufrieden.
Dass man gegen irgendwelche Bestandteile überempfindlich oder gar allergisch reagiert, kann immer passieren. Da hilft wirklich nur ausprobieren.
 

Stephanie

Benutzer
Also ich finde auch Alterra wirklich gut. Von Alverde hab ich auch ein paar Produkte, aber von Alterra habe ich jetzt auch Gesichtscreme und eine Reinigungsmilch. Mir tuen die Produkte richtig gut, beziehungsweise meiner Haut. Seitdem ist meine Haut viel ebenmäßiger. Eigentlich reagiert die Haut da weniger empfindlich drauf, da keine Duftstoffe und so enthalten sind.
Aber wie bei jedem Produkt heißt es ausprobieren. Jede Haut reagiert anders, da muss man wohl fast mal alle Produkte komplett testen und für sich das beste rausfinden. Was für den einen gut ist, ist nicht automatisch für den anderen auch gut..
 

steffano

Benutzer
Meine Freundin hat die Kosmetika von Alverde ausprobiert und soviel ich mich erinnern kann, war sie unzufrieden. (Ich habe Ihr selber so was geschenkt.) Und weil ich schon seit längerer Zeit keine Kosmetika von Alverde im Bad sehe, schließe ich, dass sie keine mehr kauft. Sie kauft sich leider solche, die viel zu teuer sind :(
 

Anja93

Benutzer
Ich hab bis jetzt nur die Haarpflegeprodukte ausprobiert und war eigentlich immer zufrieden. Hab schon verschiedene Shampoos, Conditioner und Balsams verwendet und muss sagen, dass die alle super riechen und die Haare voll schön machen.
V.a. um den Preis find ich es echt super - normalerweise sind Naturkosmetik-Produkte voll teuer. Setze seit einiger Zeit auf Haarpflege ohne Silikone und da ist das Angebot in der Preisklasse sehr bescheiden =D

Eine Freundin von mir verwendet immer den Abdeckstift von Alverde und sie ist total begeistert davon. Hab ihn auch schon mal ausgeborgt und hatte auch nichts zu bemängeln.

Aber ich denke es kommt einfach auch auf deine Haut an. Es reagiert eben nicht jeder gleich auf alle Sachen. Wieso probierst du nicht einmal ein Produkt aus und schaust selbst wie es dir gefällt? Bei den Preisen ist nicht soo viel verhaut, wenn es für dich doch nicht so passt. :)
 

Biank

Neuer Benutzer
Also ich hatte mal eine Creatin Creme von Alverde wenn mich nicht alles irrt...aber ich fand sie nicht wirklich gut und das Geld auch nicht wert. Aber ansonsten hab ich mit anderen Produkten noch keine Erfahrung.
 

vojasi

Benutzer
Habe gestern eine Doku namens "Ungeschminkt" gesehen über die ganzen Giftstoffe in Kosmetikprodukten, Alverde ist dabei gar nicht gut weggekommen, obwohl das ja angeblich Naturkosmetik sein soll! War sehr interessant aber nachdem man die Doku gesehen hat wird man echt paranoid und will am liebsten gar keine Kosmetik mehr benutzen.
 
G

Gast2840

Guest
Das ist ja das Problem....grad bei Naturkosmetik wird oft Werbung für Produkte gemacht,die gar nicht so Natur sind.
Es reicht ja schon,wenn keine Mineralöle,keine Duftstoffe etc drin sind,dann dürfen die schon Naturkosmetik draufschreiben und Natur ist höchstens 0,2% drin,ich denke da fehlt eine klare Markregelung. Alverde würde ich nicht als Naturkosmetik einstufen,da gibt es Andere,bessere Marken wie Dr. Hauschka,Weleda und so.
Die sind wirklich natürlich,können aber auch Unverträglichkeiten hervor rufen,weil ja viele ätherische Öle drin sind und wir leider in eine Chemiegesellschaft reingeboren wurden,wo die Allergien nur so im Vormarsch sind.
Jeder muss für sich ausprobieren,welche Kosmetik er verträgt das ist oft nicht so einfach...
 

Equal

Neuer Benutzer
Alverde Kosmetik ist recht günstig und die günstigen Kosmetikprodukten sind meist schlecht für die Haut und schadet der Umwelt. Heutzutage sind in den meisten Billig-Kosmetikprodukten viele Schadstoffe wie Glycerin und Aluminium enthalten. Bei Glycerin handelt es sich um einen 3-wertigen Alkohol. Glycerin wird durch unterschiedliche Methoden gewonnen und kann dabei tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sein. Zudem findet Glycerin nicht nur in Kosmetika, sondern auch in zahlreichen anderen Produkten Anwendung. Es kommt unter anderem in Medikamenten, Shisha-Tabak, Frostschutzmittel, Schuhcreme und Futtermittel als Inhaltsstoff vor. In Kosmetikprodukten wird Glycerin hauptsächlich eingesetzt, um Feuchtigkeit zu binden. Man muss dabei beachten, dass sich auch in Naturkosmetik teilweise Palmöl versteckt, weil das Bio-Glycerin oft auf Palmöl basiert. Möchtest du kein Glycerin aus tierischen Fetten, kannst du als „vegan“ deklarierte Produkte verwenden.
 
Oben