Hm - Wie im Kunst, Kultur und Architektur-forum anfangen?

G

Gast454

Guest
Ich weiss nicht wie oder womit ich anfangen soll, da es diese Rubrik bis gestern gar nicht gab glaub ich auch kaum dass hier besonders viele für diese Materie empfänglich sind.
Meine bevorzugte Stilrichtung ist bei der bildenden Kunst eindeutig der Surreal- und Expressionismus, aber ich bin eigentlich für ziemlich alle Richtungen relativ offen (bei religiös verherrlichenden Motiven ist aber spätestens Schluss).
Mit Bildern kann ich dank meines beschissenen Internetanschlusses leider nur seltenst dienen und ich möchte hier auch nicht wirklich den Lehrer spielen, dazu hab ich zu wenig Zeit.
Was Bauwerke angeht faszinieren mich die Häuser Gottes teilweise schon extrem, gotische Kathedralen sind in meinen Augen mit das faszinierendste was Menschen in der damaligen Zeit zustande gebracht haben, viele andere Dinge aus der Zeit kann man glaub getrost auf den Müllhaufen der Geschichte schmeissen.
Kennt jemand BOSCH oder GOYA, die waren zu der Zeit noch aktiv? :)
 

Panzer

Aktives Mitglied
AW: Hm

Das Problem dieser Sparte könnte sein, dass wir nicht das posten können, was uns gefällt. Sonst kommt irgendson Wichser in Krawattenlook - sprich: Anwalt - und verdonnert uns zu ner Geldstrafe wegen Urhebermissbrauchs. Das Tragische daran: Die Künstler selber hätten bestimmt ihren Spass daran, wenn wir einander ihre Werke zeigen.
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
AW: Hm - Wie im Kunst, Kultur und Architektur-forum anfangen?

Das Forum ist in dieser Hinsicht dann genauso Problematisch wie jenes für für Musik und Literatur. Man muss sich nur an ein paar wesenltiche Regeln halten und ansosnten hat man freien Lauf.

Es gibt Bilder im Netz wo die Fotografen die Rechte frei gegeben haben und auch auf Yutube findet man zahlreiche Videos zu Bildern und Bauten. Ebenso kann man auch durchaus über zahlreiches hier reden, ohne dass man unbedingt ein Bild oder Video hier einfügen muss.
 
G

Gast454

Guest
AW: Hm - Wie im Kunst, Kultur und Architektur-forum anfangen?

Ich könnt in dem Fall wohl Fotos von meinen Bildbändern machen und die einstellen ohne gegen irgendwelche Gesetze zu verstossen, oder seh ich das falsch?
Habsch von der Gesetzeslage diesbezüglich leider nicht den geringsten Plan, ich find etliche Gesetze zum kotzen.
Ich glaub der Renner wird das eh nicht weil die meisten aktiven User mehr Wert auf gepflegte Speisen und Getränke legen. :)
 

Joaquin

Administrator
Teammitglied
AW: Hm - Wie im Kunst, Kultur und Architektur-forum anfangen?

Fotos von Fotos sind praktisch eine Kopie eines urheberrechtlich geschützten Werkes. Ist wie wenn du mit dem Tonbandgerät und Mikrofon vor dem Lautsprecher deiner HiFi-Anlage sitzt und eine dortige Platte aufnimmst und dann später diese Tonbandaufnahme veröffentlichst. Anders ist es, wenn du selbst die Fotos vom Original gemacht hast.
 
Oben