Habe Angst vor dem Zahnarzt

paul25

Benutzer
Bin ich die Einzige, die eine Panikattacke bekommt, wenn sie an den Zahnarzt denkt? So gehts mir wirklich und das nur wenn ich daran denke, von einem Besuch will ich ja gar nicht sprechen. Wie kann ich diese Angst überwinden? Gibt es ein Mittel, das mir helfen kann? Irgendwann werde ich zu einem Zahnarzt gehen müssen. Ich werde also meiner Angst gegenübergestellt sein.
 

Kupid

Aktives Mitglied
Du bist mit Sicherheit nicht die Einzige, das kann ich dir sagen. Ich habe diese Angst nicht. Du hast wahrscheinlich als Kind negative Erfahrungen beim Zahnarzt gesammelt, so dass du im Unterbewusstsein immer noch diese Erfahrungen trägst. Demnach ist es sehr schwer jetzt, diese Angst zu entfernen. Als ich eine Zahnbehandlung hatte, da hatte ich zuerst ein Gespräch mit dem Zahnarzt und er hat mir dann alles über die Behandlung gesagt. Die modernsten Betäubungsmethoden werden benutzt, so dass du keine Angst haben musst. Ein solches Gespräch könnte dir also helfen, denn so würdest du wissen, was dich erwartet. Schmerzen beim Zahnarzt sind Vergangenheit, hab also keine Angst ;)
 

Wissbegierig

Benutzer
Die Angst kann ich gar nicht nachvollziehen, vielleicht solltest du einfach etwas zur Beruhigung vorher nehmen (keine Tablette, eher etwas wie Baldrian) oder deinen Arzt wechseln. Meiner ist so sanft und so vorsichtig, dass ich auch noch nie eine Betäubung gebraucht hatte.
 

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Ich denke sehr viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt.
Ich habe gelesen, dass etwa jeder Zehnte fürchtet sich so sehr vor dem Zahnarzt,
dass er ihn sogar bei Schmerzen meidet.
Ich habe Angst vor jeder Zahnarztbesuch und meine Hände schwitzen, mein Herz klopft wie verrückt.
Ich sage mir: "Du schaffst das schon!"
die ein paar Minuten auf dem Behandlungsstuhl, bleib ruhig, entspanne dich
und dann ist das schon vorbei.:)
Wenn es wieder etwas mit meinen Zähnen ist, mache ich alleine ein Zahnarzt Termin:thumbsup:
Man macht sich verrückt und alles ist letztendlich halb so wild.

Ängste gehören zum Leben. Doch sie können außer Kontrolle geraten und krankhaft werden.

Angst und Panik beim Zahnarzt macht eine Behandlung unmöglich.

Es gibt viele Wege, ausgeprägte Zahnbehandlungsangst zu behandeln.
Bei großer Angst vor dem Zahnarzt bieten manche Mediziner eine Behandlung in Vollnarkose an.

Viele Zahnärzte in Deutschland bieten ihren Patienten eine Behandlung unter Hypnose an.


Die Behandlung in Vollnarkose ist eine Option oder eine Behandlung im leichten Dämmerschlaf,
wenn eine Behandlung unter örtlicher Betäubung nicht in Frage kommt.

Du schaffst das schon und alles wird gut, glaub an dich und denk daran das es danach besser wird :)
Vielleicht kann dich jemand begleiten.
Es wird halb so schlimm werden, die Angst vor dem Schmerz ist meistens grösser als der Schmerz selbst.

Ich wünsche dir viel Kraft, du packst das schon!!!
Alles wird gut!!!!
C",)
❤

. ♫,҉,
►Ӝ◄LG
ξ(*◡*)ξ Małgosia
..╱▓╲.
. ◢█◣
. _[]_
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben