Goldene Worte

trebla

Bekanntes Mitglied
Der Mensch sollte sich niemals genieren , einen Irrtum zuzugeben. Zeigt er doch damit , dass er sich entwickelt , dass er heute gescheiter ist als gestern .....
 

trebla

Bekanntes Mitglied
Manche Menschen neigen dazu , Erfolg nach der Höhe der Gehälter und nach der Grösse der Autos zu bestimmen , als nach dem Grad der Hilfsbereitschaft und dem Mass der Menschlichkeit .
 

trebla

Bekanntes Mitglied
Aus blossem Vorteilsdenken erwächst keine Freundschaft . Nicht äusserer Zwang um irgendwelcher Vorteile willen , sondern freier Wille ist die Grundlage der Freundschaft .
 

trebla

Bekanntes Mitglied
Gibt es etwas Beglückerendes , als einen Menschen zu kennen , mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst ?
Könnte man höchstes Glück und tiefes Unglück ertragen , hätte man neimanden , der daran teilnimmt? Freundschaft ist vor allem Anteilnahme und Mitgefühl .
 
Oben