Feuerwerk der Turnkunst

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Das Feuerwerk der Turnkunst 2017

Heute fahre ich nach Kiel um bei einer Veranstaltung dabei zu sein
"Feuerwerk der Turnkunst-Show"

30. Auflage des Feuerwerks ist die erfolgreichste Turnshow Europas.

Jedes Jahr gibt es neue Programme mit tollen Ideen.
Eine Show mit vielfältiger Bewegungskunst,Tanz und Akrobatik, eine traumhafte Gesamtinszenierung.
Ästhetik, Kraft, Geschwindigkeit: Beim Feuerwerk der Turnkunst ist Sport mehr als bewegte Muskelmasse.
Das Feuerwerk gibt eine Vorstellung davon, das Sport mehr sein kann, als man sich bisher
darunter vorgestellt hat.

Feuerwerk der Turnkunst-wenn Sport zum Kunst wird.

Atemberaubenden Turnshow auf Weltniveau!

Das Showprogramm hat eine Spieldauer von zweieinhalb bis drei Stunden inkl. Pause.
Super Turner:thumbsup:

Das Zusammenspiel von Turnkunst, Musikdarbietung und Lichttechnik ist einfach genial.
Es ist aufregend, berauschend und mitreißend zu erleben,
was junge Menschen mit viel Fleiß, hartem Training und faszinierender Körperbeherrschung zustande bringen!

Diese Veranstaltung ist jedes Jahr spektakulär und atemberaubend !
Das Turnfest ist jedes mal ein Erlebnis der besonderen Art.

Eine großartige Veranstaltung für Groß und Klein.

Feuerwerk der Turnkunst - Body Talk 2010 - Highlights

Feuerwerk der Turnkunst: IMAGINE Tournee 2016

Ich besuche das Feuerwerk der Turnkunst seit vielen Jahren und bin immer wieder begeistert.
Wundervoll:happy::joyful:.
Wirklich eine Wohltat für die Seele.


Seit nun mehr 30 Jahren fasziniert das Feuerwerk der Turnkunst, über 2 Millionen Besucher haben die Shows Deutschland weit genossen.

Unter dem Motto „2gether we are one“ zeigen Sportler aus vier Erdteilen, nämlich aus Asien, Afrika, Amerika und Europa, eine spektakuläre Show. Neben den sportlichen Darbietungen entsteht ein Kunstwerk, das durch Musik-und Lichteefekte Gestalt annimmt.
quelle:Spektakuläres beim Feuerwerk der Turnkunst am Freitag in Kiel – KN - Kieler Nachrichten



Liebe Grüße Sonnenschein
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben