Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

Redis

Neuer Benutzer
meine frauenärztin meinte ich sollte nochmal ein kind bekommen weil wohl in der rückbildung von den hormonen was schief gelaufen sein könnte .
Hallo Dany,

zuerst mal noch herzlich willkommen im "Keller" :D

So was wie deine Ärztin da vom Stapel ließ, durfte ich mir von meinem Hausarzt auch anhören. Er meinte allen Ernstes, dass meine Pso weggehen würde, wenn ich noch ein Kind bekäme!

Bei mir brach die Pso auch kurz nach der Geburt meines zweiten Kindes aus. Der junge Mann wird 28 Jahre im Dezember. Meine Pso habe ich allerdings nie ganz im Griff gehabt.

LG

Margret
 

Panzer

Aktives Mitglied
... wir sollten echt einfach das beste drauss machen ...
Das klingt mir irgendwie zu sehr nach Durchhalteparolen. Dabei sind die oft gar nicht notwendig. Ich hab - natürlich nur in meinem subjektiven Umfeld - so viele gute Erfahrungen gemacht bezüglich der Reaktionen auf Pso, dass ich manchmal denke: Ich bin der, der aus der Pso ein Problem macht, nicht die Menschen um mich herum.
 
K

Kaschek

Guest
Ich bin der, der aus der Pso ein Problem macht, nicht die Menschen um mich herum.
Das stimmt schon, war bei mir auch am Anfang so. Mittlerweile gehe ich gelassener damit um. Ich bin nun aber auch nicht so schlimm betroffen und meine PSO ist auf den ersten Blick nicht sofort sichtbar. Es gibt aber genug Idioten auf der Welt und nicht jeder kann so gelassen damit umgehen, was ich auch verstehen kann. Die Haut wird im wahrsten Sinne des Wortes dünner. So hat ein Stadtbad in der Badeverordnung stehen, daß Menschen mit sichtbaren Hautkrankheiten nicht ins Wasser dürfen. Das ist nicht nur dumm, sondern auch diskriminierend. Schuppenflechte ist nicht ansteckend. Mir ist leider entfallen, welches Schwimmbad es war. Es war in einer größeren Stadt und ich hatte auf deren Homepage diese Verordnung gelesen. Eigentlich wollte ich denen noch ne saftige Mail schicken. :D
 

Bücherwurm

Aktives Mitglied
In einem mir bekannten Bad stand in den Benutzerstatuten: Bei ekelerregenden Hautkrankheiten ist der Bademeister berechtigt, den Badenden des Bades zu verweisen.
In BB wurde immer darauf hingewiesen, dass stark schuppende Patienten nicht das Hallenbad benutzen sollen, die Schuppen verstopfen die Filter...
Ich kann beides verstehen...
 

Wolle

Bekanntes Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

In BB wurde immer darauf hingewiesen, dass stark schuppende Patienten nicht das Hallenbad benutzen sollen, die Schuppen verstopfen die Filter...
Kann ich mir für BB gar nicht richtig vorstellen. :confused:
Selbst bei stark schuppender Haut wurde ich dort zum
Wasserballett "getrieben" :D
Ist auch wirklich das Erste was ich höre von dort.
 

Bücherwurm

Aktives Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

Kann ich mir für BB gar nicht richtig vorstellen. :confused:
Selbst bei stark schuppender Haut wurde ich dort zum
Wasserballett "getrieben" :D
Ist auch wirklich das Erste was ich höre von dort.
Das war 1982! ist also schon einiges her, und es war eine Bitte. Die hatten wohl arge Schwierigkeiten mir ihren Filtern.
1992 war davon nicht mehr die Rede.
 
K

Kaschek

Guest
Sheabutter

Für mich ist Sheabutter oder auch die Kakaobutter immer noch eine der besten Hautpflegemittel bei Schuppenflechte.

Bitte darauf achten, die unraffinierte Sheabutter zu nehmen.

Infos hier: Sheabutter-Naturcreme

Ich beziehe meine Shea- oder Kakaobuttercreme in diesem Shop. Preis und die Qualität sind unschlagbar, die Produkte bezieht Herr Thome direkt aus Afrika bezieht.

Wie geht es euch z.Zt.? Meine Hände sind nahezu erscheinungsfrei; Füsse weniger. :rolleyes:
 

irmi_Keller

Bekanntes Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis + PSA

Ich bin ratlos?

Heute hat es mich wieder erwischt.
meine linke Hand tut dermaßen weh, das es mit schwerfällt mit links zu tippen.

Der Schmerz geht vom linken handknöchel bis in die Finger und rauf zum
Ellenbogen,und höher.
endschuldigt bitte ich schreibe jetzt nur klein,

am.10.5 hatte ich eine einweisung in eine rheumaklinik, ich wurde nicht ernst genommen, an dem tag hatte ich auch fast keine schmerzen
gestern habe ich hier noch gechattet,das kann ich heute aber vergessen

keine schmerztablette hilf, und der nächste rheumadoc da dauert es oft 6 monate um einen termin zu bekommen.

der befund der blutuntersuchung von der klinik ist bis gestern noch nicht dagewesen

die schübe die ich bewußt seit dez.2009 bekomme sind nie vorhersehbar und auch sehr unterschiedlich.
was mir am meisten angst macht sind die neuen schübe,sie kommen immer öfter und die schmerzen werden immer heftiger.
wenn ich doch nur wüßte was ich mchen kann

ich kann mich schon schlecht bewegen komme niergends mehr hin und bin froh posten und chatten zu können,
aber im moment ist selbst das eine qual
und das tut ich jetzt auch nur weil ich das quitt werden muss, hab keine lust auf ne neue depri
 

Wolle

Bekanntes Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis + PSA

Hallo Irmi

Versuch trotzdem die schmerzenden Gelenke zu bewegen.
Davon wird`s meist etwas besser.
Gruß Wolle
 

Burli

Benutzer
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis + PSA

Bei mir blüht im Moment gar nix.............
Bin vor wenigen Tagen aus dem Krankenhäusli retour..........
wieder die Rigoros-Methode............
Messer angesetzt und weg mit dem Zeug bis das Blut spritzt

Fühle mich momentan irgendwie nackt ohne meinen dicken Schuppenpanzer... :p
 

Wolle

Bekanntes Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis + PSA

Hauptsache dir geht`s besser, Hans.
Dann lieber "nackt" rumlaufen. :daumenhoch:
 

irmi_Keller

Bekanntes Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

@ Wolle ,danke für den Rat

@Burli, haste meine mail gekriegt oder ist die im äther des www. entfleucht,
schön das du wieder daheim bist,
ich lese das mit dem Blut nicht, bin zu zart besaitet.

so, jetzt versuche ich mir mal ein scheibchen Brot abzuschneiden,und frühstücke,

ihr seid klasse
 

Redis

Neuer Benutzer
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

ich wünsche dir gute Besserung und viel Kraft irmi!

Lass dich von dem Schub nicht unterkriegen.

LG
Margret
 
G

Gast273

Guest
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

@ burli, schön, dass du wieder da bist, geniess den Sommer, freu mich für dich :)

@ Irmi, kommt ja gar nicht infrage, dass du dich jetzt von der Psa runterziehen läßt..

Ich hatte im letzten Jahr unter der Einnahme von MTX Gelenkschmerzen vom Feinsten, vor allem Morgens. Nach Absetzen von MTX verschwanden sie wieder.
Seitdem hab ich, was Psa angeht, Ruhe. Bei mir ist es ja auch hauptsächlich die Haut., die jetzt wieder richtig schön blüht :(
Früher hatte ich lediglich die Daumengelenke, einige Finger-und Zehengelenke. Konnte nicht mal mehr einen Schlüssel umdrehen. Hab dann gekühlt und Ibu ( die hochdosierten) genommen, iwann verschwanden die Schmerzen wieder von alleine.
Ich hoffe, dein Schub geht bald vorüber. Vielleicht hilft dir auch kühlen? Und unbedingt bewegen, so gut es eben geht, Schonen macht es nur schlimmer.
Gute Besserung Irmi

Pippa
 

irmi_Keller

Bekanntes Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

Ich danke dir, und ich bin tapfer hoffe ich, das ist dennoch S.....
das geht und kommt bei mir
aber so heftig wie jetzt war es noch nie,
es steigert sich.
aber hier werden sie geholfen eure sprüche und wünsche sind medizin
 
K

Kaschek

Guest
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

Ich sammle und trockne fleißig Schachtelhalm. Wer`s mal ausprobieren möchte und sich nicht auskennt, dem schicke ich gern was zu. Diese Heilpflanze ist innerlich, sowie äußerlich anwendbar. Sportler nutzen Schachtelhalm gerne vor Wettkämpfen, um Muskeln und Sehnen zu stärken. Pfarrer Kneip behandelte damit Rheuma und Arthritis.

Ackerschachtelhalm (Equisetum arvense)
 

Wolle

Bekanntes Mitglied
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

Bei mir hat der Ackerschachtelhalm keine großartige Wirkung erzielt.
Muß dazu sagen, das meine Haut derzeit auch fast ok war. Entzündungen lagen auch
nicht vor. Unangenehm war es nicht. Kann mir gut vorstellen, das bei Entzündungen Umschläge
mit dem Sud aus Ackerschachtelhalm die Hitze aus dem Körper zieht.

Bei anderen Betroffenen habe ich die positive Wirkung persönlich sehen dürfen. Ein Versuch ist es
allemal wert, zumal dieser nix kostet.

Wer in meiner Gegend weilt, darf sich gerne kostenlos aus meinem Naturgarten den Schachtelhalm
pflücken.:daumenhoch:

 
G

Gast428

Guest
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

so komm dann mal zur sache hab psoriasis wulgaries pustoloser und den gemeinen psoriasis astritis und den morbus bechterwe alles in allen
bin ich zur zeit richtig unglücklich mit haut und knochen ganz körper befahl psoriasis wulgaris und knochen schmerzen
so jezt erzähl ich mal hab ein medikament nach den anderen ausbrubirt mitlerweile das fumaderm ausbrobirt und nichs ist pasirt dann kamm mtx tabletten 4 jahre war alles gut alles war weg jezt seid 15 monate wirkverlust alles miest 3 behandlung aravar lefunumied seid 8 wochen aber hab noch nichs behmerkt das es anschlägt dum gelaufen in 4 wochen muss ich zum rheümatologien gehn dann wirds eine ackut einweisung geben was ist loss mit mir alles schmertzt und juckt denke mal das ich dann zum 4 medickament greifen muss werd bald wansinig hatt jemand wieleicht eine ide was man noch machen kann damit es etwas besser wird es ist des weiteren eine reha geplant werd dann nach usedon gehn das liegt nicht weit von berlin und hoffe das der spuck bald vorbei ist es sind 15 monate juckreits und der körper ist voller schuppen nur das und der rheuma schmertz lassen dein verstand sickern hoffe jemand kann helfen ganzer köpper ist verseücht mit poriasis so lanksam versteh ich meine haut nicht merh:(
 
G

Gast428

Guest
AW: Erfahrungen mit Schuppenflechte / Psoriasis

liebe irmi und für unsere irmi gute beserung das selbe mach ich grad auch duch satte 15 monate
noch bin ich enspant aber irgendwan klappe ich zusammen mit der züche man merkt es schon kopfschmerzen und angst hab ich das ich es nicht merh weg beckomme 15 monate sind das jezt bei mir da kann man nicht mer starck sein
 
Oben