Entspannte Füße

A

Anna

Guest
- wann immer möglich Barfuß gehen
- immer die Schuhöhe abwechseln, nicht immer nur flache oder Schuhe mit Absätzen tragen
- Schuhe mit wenig Kunstoff, ein gesundes Furßbett, und die Schuhe müssen sitzen(das Schuhe nach dem Kauf eingelaufen werden müssen ist Unsinn, die müssen sofort passen und bequem sein!)
- Mehrmals die Woche ein Fußbad machen, mit möglichst heißem Wasser. Ein Paar Blätter Salbei rein. 15 Minuten kang die Füße drin lassen.
-Nach dem Bad gut abtrocknen, auch zwischen den Zehen, das beugt Fußpilz vor.
- Danach die harten Stellen mit einem Bimstein abreiben
- Pediküre machen: Im Prinzip genau wie bei der Maniküre, nur das die Nägel gerade und möglicht kurz abgeschitten werden sollten.
- Danach Beine hoch und ein wenig entspannen, z.B. ein Buch lesen
- Sport ist übrigens auch wichtig, damit die Füße auch Fit bleiben!
 

Juergenmei

Neuer Benutzer
Original von Anna
- wann immer möglich Barfuß gehen
Also sind meine geliebten hausschuhe nich gut für mich ? Wenn ich daheim bin und die nicht an habe fühle ich mich irgendwie leer. Die sind auch ganz weich und es ist nur eine sehr dünne sohle vorhanden. Im sommer bin ich aber öfters barfuß im grünen unterwegs.
 

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Fußpeeling selber machen: Tipps

Für eines der einfachsten Rezepte für ein Fußpeeling benötigen Sie gerade einmal zwei Zutaten
Olivenöl und Zucker.
Mischen Sie einfach 1 EL Zucker mit 2 EL Olivenöl – schon ist das Peeling fertig

Meersalz und Avocado für weiche Füße.
Ein Meersalz-Peeling zum Beispiel lässt sich ganz einfach herstellen, indem Sie 3 EL einer zerdrückten Avocado mit der gleichen Menge Meersalz mischen. Falls Sie keine Avocado zur Hand haben, können Sie diese ebenso gut durch Honig ersetzen.

unter:
http://www.freundin.de/beauty-fusspflege-fusspeeling-selber-machen-tipps-193806.html

~¸ | / ¸~
~ (ړײ) ~
....(▓)
....╝╚ ..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben