Einfach mal reinschnuppern...

Melanie74

Neuer Benutzer
Hallo,
mein Name ist Melanie. Ich bin verheiratet und habe 5 Kinder.
Ich wohne im Kreis Mettmann.
Im August habe ich eine Tupper Erlebnis Party gemacht und habe mich dann entschlossen, es als Praktikantin für 3 Monate auszuprobieren. Ich bin schon immer ein Fan von Tupperware und warum nicht einfach mal das verkaufen, wovon ich überzeugt bin?

Die Startertasche (eine schöne Tupperreisetasche) mit zur Zeit folgendem Inhalt im Wert von 188,30:
Junior Käse Max
Eidgenosse Plus 1,0L
Top Schaber
Dosenöffner
Quick- Chef 2
Microplus 1,0l Kanne
Combi Plus große Rührschüssel 3,5l mit Spritzschutzdeckel

Die Kosten für die Vorführtasche betragen 96 Euro und werden mit der Hälfte Deiner ersten Provisionen "abgetuppert".
Auf Dein einen Umsatz erhälst Du 24% Provision, das heißt bei 800 Euro Umsatz sind das 192 Euro.
Davon werden Dir 12% ausbezahlt und die restlichen 12% behält Deine Bezirkshandlung bis zu einer Höhe von 96 Euro ein.
Das heißt, nachdem Du 800 Euro Umsatz mit Deinen ersten Vorführungen gemacht hast, gehört Dir die Tasche samt Inhalt und von da an bekommst Du die vollen 24% ausbezahlt.
Die Tasche "abzutuppern" ist nicht schwer, denn 200 Euro Umsatz pro Vorführung sind kein Problem und wenn Du danach keine Lust mehr hast... dann höre einfach wieder auf.
Wenn Du innerhalb der 3 Monate keine Lust mehr hast, gibst Du die Tasche mit Inhalt wieder ab und erhälst die schon einbehaltenen Provisionen für die Tasche zurück.
Die Tupperware Produkte, die in dernicht drin sind, bekommst Du mit einem Sonderrabatt vd on 40%.

Aber Du kannst Dir bei Tupperware auch so viel schenken lassen, denn für jeden Erfolg, den Du hast, wirst Du von Tupperware belohnt:))
Du bist Dein eigener Chef, Du hast keinen Kaufzwang. Wenn Du etwas für Deine Vorführung brauchst, was Du nicht hast, dann leihen sich die Berater aus Deiner Gruppe sich untereinander die Sachen aus.
Du kannst 1, 2, 3 Vorführungen in der Woche machen, das liegt bei Dir. Es wird Dir nichts aufgezwungen. Du kannst auch nur alle 2 Wochen eine machen. Wie Du es kannst und willst. Aber Du wirst sehen, es wird Dir soviel Spaß machen, dass Du ganz verrückt danach wirst:)
Tupperware bietet Dir soviel Möglichkeiten und egal welche Nationalität Du hast, ob Du perfekt Deutsch kannst oder nicht, ob dick oder dünn und egal was Du vorher gemacht hast, ob Du es nebenberuflich oder als Spaß oder als Berufung annimmst, egal was für einen Schulabschluss hast: Alle sind Willkommen und alle können Tuppern.


Also... werde meine Kollegin oder mein Kollege:)
Die Bezirkshandlung ist in Witten und schnell von Mettmann, Wuppertal und Umgebung jeden Montag zum Meeting und zum Ware abholen erreicht.
Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann besuche doch mit mir zusammen einfach an einem Montag Abend ein Meeting, dort kannst Du Dich genau erkundigen und Dir alles anschauen.

LG
Melanie
 

dutti

Neuer Benutzer
naja... die eltern meiner freundin und meine freundin stehen auch total auf tuppaware und haben jeden scheuß von tuppa. ich finde die tuppadosen gut die man als brotdose mitnehmen kann oder die für den kühlschrank jedoch kann es jede beliebige andere marke sein. der rest von tuppa ist überflüssig finde ich persönlich...
 

H2SO4

Neuer Benutzer
Aber Du kannst Dir bei Tupperware auch so viel schenken lassen, denn für jeden Erfolg, den Du hast, wirst Du von Tupperware belohnt:))

Also wenn ich anstatt tupperware Freibier kriege bin ich dabei !!!!!!!!!

:thumpsup:

Gruß

H2SO4
 

Juergenmei

Neuer Benutzer
Original von H2SO4
Aber Du kannst Dir bei Tupperware auch so viel schenken lassen, denn für jeden Erfolg, den Du hast, wirst Du von Tupperware belohnt:))

Also wenn ich anstatt tupperware Freibier kriege bin ich dabei !!!!!!!!!

:thumpsup:

Gruß

H2SO4
Na ja, also ich finde solche komischen Organisationen nur unheimlich. Mein weiss nie was dahinter steckt und wer wen manipuliert.
 
Oben