Ein Nutellabrot mit oder ohne Butter bzw. Margarine?

Kommt Butter bzw. Margarina aufs Nutellabrot und Nutellabrötchen?

  • Ja

    Stimmen: 5 55,6%
  • Nein

    Stimmen: 2 22,2%
  • Ich esse so etwas nicht

    Stimmen: 2 22,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    9

Joaquin

Administrator
Teammitglied
Ich würde mal sagen ich bin schon so ein kleines Leckermäulchen und ein Fan von so mancher Kalorienbombe. Beim Sonntagsfrühstück verzichte ich gerne auf die gute Stulle und bevorzuge Brötchen, gerne mit Butter und Marmelade. Ja und dann, in oft gemeinsamer Runde offenbart sich eine Essgewohnheit, welche einige aber nicht alle mit mir Teilen und die ich zum Gegenstadt dieser Umfrage machen möchte.

Nicht nur zur Marmelade oder Scheibenwurst, nein auch zu Nutella, Erdnussbutter und Leberwurst, kommt hier Butter bzw. Margarine aufs Brot und Brötchen. Für die einen ist dies zu viel Fett, für mich schmeckt das andere erst so richtig wenn das nötige Schmierfett zwischen Beilage und Brot hängt. Warum sollte ich dem Nutellabrot das verwehren, was dem Marmeladenbort nur recht und billig ist? :)

Und ihr?

Um die Umfrage einfach zu halten, lasse ich mal Erdnussbutter und Leberwurst außen vor und beschränke mich nur auf Nutella. Aber ihr könnt in den Beiträgen gerne eure Essgewohnheit zu Erdnussbutter und Leberwurst hineinschreiben :p

Kommt bei euch ebenfalls Butter oder Margarine aufs Brot, wenn ihr euch Nutella aufs Brot schmiert?

PS: Nutella steht hier stellvertretend für alle Schoko- und Nuss-Nougat-Crems die für den Brotaufstrich geeignet sind, wie Zentis - NussPli, Schwartau - NussFit, Nudossi, G&G Nuss-Nougat-Creme usw.
 

irmi_Keller

Bekanntes Mitglied
Ja das ist eine Last mit der Esslust.
Ich esse wenn ein Nutellabrötchen auch nur mit lecker Butter darunter
und weil das so ist, und ich mir das aber nicht ganz verkneifen kann kaufe ich keine Nutella(die kann man nähmlich auch löffeln):eek:
Aber ab und zu gehe ich mal Frühstücken und dann genieße ich das noch warme Brötchen mit Butter und Nutela.

Ich hab jetzt ne Pfütze auf der Zunge
 

Felix

Aktives Mitglied
Bei Nutella stellt sich bei mir nicht die Frage, nein Nutelle mag ich nicht. Grundsätzlich kommt bei allen was auf mein Brot kommt immer Butter drunter, aber es ist auch ein paar Ausnahmen. Unter Schmalz selbstverstänlich nicht.
 
G

Gast2802

Guest
Nutelle gibt es nur, enn die Kinder hier sind, dann freut sich aber auch die Mutter...ohne Butter!
Käse mag ich wirklich lieber mit Butter drunter und Schinken. Bei wurst muss das nicht sein.
 

Questor

Benutzer
Die Essgewohnheiten sind vielfältig, das ist klar.
Aber bei allem was geschmiert wird kommt nix drunter - niemals,
nur bei Wurst, Käse und ähnlichem was drauf gelegt wird (und selbst da geht`s manchmal auch ohne).
 
G

Gast4188

Guest
Bei uns kommt immer Butter auf's Brot. Dafür lassen wir grundsätzlich das Nutella weg - das essen nicht mal die Kinder :barefoot:

Duden schrieb:
Die, das oder der Nutella? Kein Geheimnis dagegen ist, dass das Genus für den Marken- bzw. Produktnamen nicht festgelegt ist. Häufig wird die weibliche Form die Nutella verwendet, wohl abgeleitet von der aus dem Italienischen stammenden femininen Endung -ella. Es tritt aber auch die sächliche Form das Nutella auf. Das Neutrum wird häufig auch bei Fremdwörtern gewählt,
 

greta

Aktives Mitglied
Da ich Nutella gaaaaaaaaaaaaaanz selten mal esse und wenn........dann mit Butter...........schön fett :whistle::LOL:

Ansonsten esse ich immer Butter unter Käse, Wurst.
Schmalz esse ich nicht.
 
M

Merle

Guest
Ich mag ja nichts Süßes und Nutella schon gar nicht!
Aber bei mir kommt unter jeden Brot- oder Brötchenbelag Butter, sei es Wurst, Käse, Tomate ...
 
Oben