der 7. sinn ???

U

ulli

Guest
habt ihr manchmal sowas wie den 7. sinn
und wenn ja, wie reagiert ihr darauf oder ignoriert ihr es einfach?

ich habe z.b. manchmal, wenn ich jemand fremden vorgestellt werde, ein komisches gefühl in der magengegend,
ich habe im laufe der zeit festgestellt das ich mich auf dieses gefühl verlassen kann denn die leute bei denen ich das habe sind meist nicht ehrlich.

manchmal hab ich auch das gefühl "heut passiert irgendwas",
bin dann den ganzen tag nervös und hoffe das ich falsch liege,
leider lieg ich meistens richtig,
dann hat irgend jemand der mir nahe steht ein riesen problem oder ist krank oder hatte einen unfall.

kennt ihr sowas auch oder haltet ihr das für blödsinn.

lg ulli
 
J

jenny23701

Guest
ich weiß nicht ob es einen siebten sinn gibt, ich habe keinen, bin ich mir ziemlich sicher.

aber vielleicht gibt es Meschen die so einen haben, ich kenne jetzt nur ulli :001:
 
U

ulli

Guest
ach wie schön, ich bin DIE ausnahme.

scherz beiseite

scheint wirklich nicht viele zu geben die sowas haben, vielleicht hören die meisten menschen einfach nicht mehr auf ihr gefühl??
 
J

jenny23701

Guest
das kann es sein, gefühle sind ja zum beispiel in vielen chefetagen ungerne gesehen, also muss der mensch lernen sie zu unterbuttern.
 
U

ulli

Guest
man muß sie doch nicht unterbuttern, man darf sie nur nicht offen zur schau stellen sonst steht man ganz schnell als sonderling da.
ich würde nie hergehen und jemandem sagen er soll dies oder das unterlassen weil mein gefühl mir sagt das es schief geht,
das kann ich nur mit meinen engsten vertrauten machen, die wissen das ich nicht spinne, der rest würde mich doch für bescheuert erklären.
 
J

jenny23701

Guest
wahrscheinlich, mekwürdig wäre es schon wenn ein fremder kommt und sagt das darfst du nicht tun, sondt passiert was.

aber bescheurt ist jeder mensch ein bißchen, daher ...
 
U

ulli

Guest
glaub mir, du wirst sofort doof angesehen wenn du sowas von dir gibst,

ich hab manchmal leute vorgewarnt die ich etwas gekannt habe und die haben mich nur doof angeguckt und als beknackt abgetan, auch wenn ich recht behalten habe, was in den meisten fällen so war.

das hab ich dann ganz schnell gelassen.
 
J

jenny23701

Guest
da kann man man nunmal nicht viel machen, außerdem fällt es vielen menschen schwer so etwas zu glauben, da ist es einfacher es als bescheurt abzutun, und keinen gedanken daran zu verschwenden, ansonsten könnte das ganze persönliche weltbild ein knacks bekommen.
 
S

schelliiee

Guest
...ja, das stimmt...obwohl ich ja schon manchmal regelrecht versucht habe "was zu spüren"...abba war halt nix... ?(
 
U

ulli

Guest
manchmal ist es besser man hat es nicht

:]

dann braucht man sich wenigstens keine gedanken zu machen das man vielleicht etwas hätte ändern können.
 
Oben