Das Wichtigste in Kürze

Savant

Neuer Benutzer
Vor ein paar Tagen war doch wieder der 'Lichtspartag' an dem europaweit bei Behörden obligatorisch die Beleuchtung heruntergefahren wurde. Welch eine Ersparnis? :rolleyes: Warte nur darauf das son EG-Ministerium darauf kommt, das
Haushalte mit weniger als 20.000,- € Jahreseinkommen ihre Kühlschränke im Winter abschalten sollten und die Wurst-/Gemüsewaren etc. auf'm Balkon oder dem Fensterbrett lagern müssen. Mit der Nichtanwesendheit der Minister in Straßburg und Brüssel ist ja schon ein weiter Schritt in die Zukunft gemacht, wenn man bedenkt, das deren Büros dabei garnicht geheizt werden müssen.
 

Miranda M

Neuer Benutzer
Die haben doch immer eine Art Lichtspartag: sind doch keinerlei "Leuchten" dort anwesend!
Eigentlich müssten die sogar noch mehr Licht 'reinbringen, damit man diese ganzen Trantüten mal sieht (wenn sie denn überhaupt mit Anwesenheit glänzen) und dann vielleicht mal auf eine ganz andere Art der Kostenersparnis kommen:
raus mit denen und es würden noch ganz andere Summen gespart. :mad:
 

Savant

Neuer Benutzer
Was mich auch immer wieder wundert: "Woher kommen über Ostern die ganzen zusätzlichen überteuerten Eier in die Regale?" Stammen die von muslimischen Hühnern? Oder fahren katholische Hühner mehrere Schichten, um uns zu beglücken? Hasen frage ich jetzt mal nicht. :nerven:
 
Oben