Camping Vs. Trekking

diegute

Benutzer
oder beides kombinieren? Ich hatte diese Jahr einen tollen Urlaub wo ich beides kombinieren konnte..
Nächstes Jahr möchte ich das noch mehr Richtung Trekking und Abenteuer machen. Aber Nepal etc. ist mir etwas zu viel! Was geht in Europa in dieser Richtung?
 

diegute

Benutzer
klar...Deuzschland ist aber nicht wirklich thrillig, schön aber eben nicht thrillig;)
Europa? Der Norden rockt, also da wo Elche herumtrollen..ein wenig frisch aber ok..da brauch man eben sehr gute klimaangepasste Ausrüstung..
Im Sommer soll das aber gehen, so 1-2 Wochen im Jahr;)
 

nyhavn

Aktives Mitglied
Ich habe zwar noch keinen Trekkingurlaub unternommen, diese Art von Urlauben (damit meine ich auch Camping) ist leider nicht wirklich etwas für mich, aber in Mitteleuropa würde ich die Alpen (Tirol, Südtirol, Aostatal, Schweiz) oder Skandinavien vorgeschlagen. Oder die Pyrenäen?
 

Hermine

Aktives Mitglied
Auch in Europa geht schon eine Menge, richtig wild sind die Karparten in Rumänien. Wenns etwas näher an der Zivilisation sein soll sind die Pyränäen eine Superoption. Besonders weil man seine Hikingtour mit einem Barcelonabesuch abschliessen kann :)
 

diegute

Benutzer
Rumänien? Ich glaub da kriege ich Angst, dann lieber Asien. Wenn man son Trip macht, muss man sich aufjedewnfall gut vorbereiten. Zum Tropenarzt und am besten nochmal zu einem Fachgeschäft und sich das Zeugs zusammenstellen lassen. Weil du für verschieden Klimazonen auch verschiedene Sachen braucht, logisch.. mal sehen wo mich es hinzieht
 

Der müde Joe

Aktives Mitglied
Wenn man nicht auf den Cent achten muß und auch kühleres Wetter und Mücken tolerieren kann: Skandinavien. Da kannst Du Dich total auslassen.
Wer es billiger und wärmer möchte: Balkan bürgt für Abenteuer. Dabei ist es eigentlich egal, in welches Land. Serbien ist viel besser, als sein Ruf und bietet tolle Landschaften, genauso Rumänien. Auch Kroatien oder Montenegro haben keinesfalls nur ihre Küsten zu bieten, die Berge dahinter sind paradiesisch. Bulgarien und das eigentliche Balkangebirge ist natürlich auch super. Oder als "Zwischending" zum Herantasten: Slowenien. Das kleine Land bietet auf engstem Raum liebliches Hügelland, Ebene, Alpen, Karst und Mittelmeer. Dazwischen malerische Städtchen, eine sehr schmackhafte Küche und man kann mit Euro bezahlen. Ist allerdings etwas teurer, als die südlicheren Länder. Auch sehr schön, aber nichts für Anfänger: Bosnien, Makedonien und Albanien.

Übrigens: Rumänien ist sicher in jeder Beziehung sicherer, als die allermeisten asiatischen Destinationen. Nur Mut!
 

Hermine

Aktives Mitglied
ich würde auch sagen: Du musst dich als Allererstes für ein Ziel entscheiden, alle anderen Überlegungen zu Outfit und Ausrüstung, sowie eventuelle Zusatzuplanungen (impfungen etc.) kommen dann automatisch. Also, wo solls hingehen?
 

diegute

Benutzer
Jo wir haben uns in der letzten Woche nochmal intensiv auseinandergesetzt, ich denke es wird Polen werden, weil nicht so teuer und genug Natur und im Sommer tolles Wetter. Und nocht so unzivilisiert wie Rumänien oder so. Wir haben ja noch ein paar monate Zeit. Dann wird man eben sehen, aber wir gehen schonmmal demnächst zu Globetrotter und erstmal beraten lassen, die sollen ja sehr fähig sein, auch was Impfungen und andere Sachen betrifft. Hat da jemand Erfahrungen? Internet bestellen wäre nicht so meins..

Danke
 

Hermine

Aktives Mitglied
Unzivilisiert würde ich Rumänien nicht nennen, Bukarest ist eine richtige Weltstadt und auch ansonsten ist Rumänien ein sher schönes Land mit viel Kulturgeschichte. Was die Karparten angeht würde ich es in erster Linie landschaftlich wild nennen. Ich glaube nicht das du für Polen Impfungen benötigst, und wenn, dann ist dein Hausarzt der richtige Ort und nicht Globetrotter. Aber Ausrüstung für die Reise bekommste da sicher :)
 

Sonnenschein

Moderator
Teammitglied
Jaaaa........Polen ist ein wunderschönes Land und Impfung brauchst du nur gegen Alkohol :D:D:eek::D

Tetanus-Impfung
Du brauchst nur für die Reise eine Reise-Krankenversicherung.
☁☁
´·.¸⋱ ⋮ ⋰¸.·´
☁ ⋯(ړײ) ⋯ ⋯☁
¸.·´⋰ ⋮☁ ⋱´·.¸

.☁.☁.☁
Bin gebürtiger Danziger aber ich bin im Winter in den Karpaten gewesen.
Ich bin Mitte der 70 er zum ersten Mal in den Karpaten unterwegs gewesen, ein tolles Erlebnis:)

Du kannst große Touren entlang der Karpaten machen, du brauchst eine gute Wanderkarte.
Geheimtipp: der Nationalpark Bieszczady in den Karpaten.:thumbsup:
POLEN ENTDECKEN Vom Riesengebirge bis zu den Karpaten
http://www.youtube.com/watch?v=0gN104n_Bcg

POLSKA - Bieszczady cz.1/2 (POLAND - Bieszczady National Park p.1/2)
Reinbeker fährt mit Rad 16.300 Kilometer durch Europa
Etappe in den Karpaten führte über 1413 Meter hohen Gebirgspass
schau hier:
http://www.abendblatt.de/region/sto...rt-mit-Rad-16-300-Kilometer-durch-Europa.html

Polen hat neben einer phänomenalen Natur auch herrliche Städte zu bieten. ...
Du kannst fahren mit dem Fahrrad entlang der polnischen Ostseeküste:), dort entdeckst du das reizvolle Hinterland der
Kaschubischen Schweiz...
eine Perle der Ostsee mit einer wunderschönen historischen Altstadt.
Poland is beautiful :love::):)

POLSKA | POLAND | POLONIA | POLEN | POLOGNE
Poland (Polska) - Land of natural Beauty
Ich hätte die Masuren(Mazury) für Erlebnisreise, Abenteuerreise, Wanderreise, Trekkingreise gewählt :thumbsup:

MAZURY_CUD_NATURY
Mit dem Rad, Kajak und zu Fuß durch die Masuren ist ein großes Erlebnis

Reiseschutzimpfung – Empfehlungen zur Urlaubszeit
Im Osten von Polen, in Osteuropa, im Baltikum, dem Balkan und seit kurzem auch in Norditalien kann die Tollwut zu einer Gefahr werden.:eek::LOL::ROFLMAO:
unter: https://www.lzg-rlp.de/service/gesundheitstelefon/text/artikel/1629/
LG Małgosia♫♫[̲̅ٿ] [̲̅ٿ] [̲̅ٿ] [̲̅ٿ] [̲̅ٿ
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nyhavn

Aktives Mitglied
Oh ich kenne in Polen bislang nur Katowice, das ich im September besucht habe. Leider gibt es dort keinen historischen Stadtkern, aber der erste Eindruck von Polen ist sehr schön gewesen.

Jetzt habe ich richtig Gusto auf einen Besuch der Masuren bekommen. :)
 

nyhavn

Aktives Mitglied
Von Wien nach Katowice fährt man mit dem Zug knapp fünf Stunden.

Weißt du zufällig wie gut man von dort aus mit der Bahn in die Region kommt und wie lange man fährt?
 

mr.nice

Aktives Mitglied
Ich denke, am besten über Warschau, aber bin mir nicht sicher. Guck mal hier (intercity.pl/de/) nach Zügen nach Giżycko oder Mikołajki.
Sonst vielleicht Leihauto, günstigster Anbieter ist Express (express.pl/en/rents/index)

Was mir noch einfällt, dass es vielleicht schon geplante Touren aus Deutschland/Österreich gibt.
Reiseveranstalter suchen...

Eine andere Anlaufstelle könnte Globetrotter sein, die helfen einen beim planen von solchen Touren... ---> globetrotter.de/filialen/hamburg/filiale-hamburg/einkauf-nach-termin/ Das ist jetzt für Hamburg, aber das gibt es auch in anderen Globi's
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben